1. Bergherbst Trachtenpaar in Tirol gewählt

Zufrieden bilanzieren die Verantwortlichen nach der ersten erfolgreichen Umsetzung des Bergherbsts in der Naturparkregion Reutte: sowohl beim Erntedankumzug als auch beim Markttag und den folgenden kulinarischen Wandertagen lagen die Besucherzahlen trotz Wetterkapriolen über den Erwartungen.

Insgesamt mehr als 2.000 Besucherinnen und Besucher nahmen die zahlreichen Veranstaltungsangebote in der Naturparkregion vom 1. bis zum 8. Oktober gerne in Anspruch. Die Rückmeldungen der Wirte und Hüttenbetreiber waren durchwegs positiv, die Stempelkarten und damit verbunden die Teilnahme am Gewinnspiel erfreuten sich ebenfalls guter Resonanz.

Die Wahl des schönsten Trachtenpaares war ein weiteres Highlight der Veranstaltungsreihe. Unter dem Motto „Reutte trägt Tracht“ genoss das Publikum am Eröffnungstag eine trachtige Modenschau und die Preiskrönung des Gewinnerpaares. Familie Garber aus dem Wipptal repräsentierte die Philosophie der echten Tracht und die Tradition des Tiroler Handwerks und konnte somit den Titel für sich gewinnen.

Ronald Petrini, Geschäftsführer der Naturparkregion Reutte, fasst zusammen: „Die Veranstaltungsreihe ‚Bergherbst in der Naturparkregion Reutte’ erfüllt ganz klar die gesetzten Ziele: ein buntes Herbstangebot sowohl für Einheimische als auch für Gäste, terminlich bewusst gesetzt zu Herbstbeginn und um den Feiertag in Deutschland, um Tagesgäste wie Übernachtungsgäste gleichermaßen anzusprechen. Der Bergherbst als Novum in der Region wurde von allen Beteiligten gut angenommen und hat in den kommenden Jahren als Produkt großes Potential.“
Rückfragehinweis

Tourismusverband
Naturparkregion Reutte
Christian Pölzl
christian.poelzl@reutte.com
Tel: +43.5672.62336

Bergherbst Trachtenpaar 2017
Bergherbst Trachtenpaar 2017 ©Robert Eder

Bilder zur Presseinformation

  • Bergherbst Trachtenpaar 2017

  • Bergherbst Trachtenpaar 2017