227 Tage Skifahren: Snow Card Tirol 2017/18

Der Verkauf der neuen Snow Card Tirol für die Wintersaison 2017/18 läuft am 28. September 2017 an. Die Saisonkarte gilt 227 Skitage lang bei 92 Bergbahnbetrieben.

Ab 28. September 2017 erhältlich: Die Snow Card Tirol 2017/18.
Ab 28. September 2017 erhältlich: Die Snow Card Tirol 2017/18. ©Tirol Werbung

Die Snow Card Tirol ist der größte Skiverbund der Welt und mit ziemlicher Sicherheit auch unter jenen mit der längsten Laufzeit. Sie gilt ab 1. Oktober 2017 zur Saisoneröffnung der fünf Gletscherskigebiete im Kaunertal, Pitztal, in Sölden, am Stubaier und am Hintertuxer Gletscher. Schluss ist erst am 15. Mai 2018, nach exakt 227 Skitagen und somit siebeneinhalb Monaten.

Facts Snow Card Tirol 2017/18

  • Gültig für 227 Skitage ab 1. Oktober 2017 bis 15. Mai 2018
  • 92 Bergbahnbetriebe, 1.100 Liftanlagen
  • Verkauf ab 28. September 2017
  • Weltweit größter Skikarten-Verbund

Preise in der Saison 2017/2018

  • Erwachsene: 771,- Euro
  • Jugendliche (Jahrgang 1999 bis 2001): 616,- Euro
  • Kinder (Jahrgang 2002 bis 2011): 386,- Euro

Ab 28. September 2017 ist die Snow Card Tirol bei allen als Verkaufsstelle gekennzeichneten, teilnehmenden Bergbahnen und zusätzlich bei elf Sonderverkaufsstellen erhältlich.

Alle Bergbahnen, AGBs und Verkaufsstellen: www.snowcard.tirol.at

"Verrückt nach Schnee" - Das aktuelle Sujet für die Bewerbung der Tirol Snow Card.
"Verrückt nach Schnee" - Das aktuelle Sujet für die Bewerbung der Tirol Snow Card. ©Tirol Werbung

Bilder zur Presseinformation

  • Ab 28. September 2017 erhältlich: Die Snow Card Tirol 2017/18.

  • "Verrückt nach Schnee" - Das aktuelle Sujet für die Bewerbung der Tirol Snow Card.