Pferdeherbst Mils

Bereits zum zweiten Mal wird Mils bei Hall in Tirol zum Schauplatz der schönsten Pferde aus Nah und Fern: Von 26. - 29. Oktober 2017 dreht sich bei Österreichs größtem traditionellen Pferdefest alles um das Thema Pferd. Das mehrtägige Herbstfest in der Region Hall-Wattens begeistert Pferdefans mit einem abwechslungsreichen Programm.

Programmübersicht Pferdeherbst Mils 2017

Donnerstag, 26. Oktober 2017 – Frühschoppen und Schauvorführungen

Am Österreichischen Nationalfeiertag eröffnet ein Frühschoppen ganz im Zeichen des Österreichischen Pferdes den Milser Pferdeherbst 2017.

Das am Pferdehof Tiefenthaler aufgebaute Festzelt lädt ein, den geselligen Auftakt der Festtage bei traditionellen Köstlichkeiten und Musik zu erleben. Ebenfalls wird es eine offizielle und feierliche Vorstellung der Pferdeherbst-Schleife geben. Bei der Schleifenpräsentation wird die diesjährige Teilnehmerschleife, die sich von Jahr zu Jahr unterscheidet, vorgestellt. Normalerweise erhalten Tiere Schleifen als Zeichen der Anerkennung bei Ausstellungen oder Sportveranstaltungen. Anders ist es beim Pferdeherbst Mils: Hier erhält jedes teilnehmende Pferd bei der Tiersegnung nach dem Umzug am Sonntag eine Andenken-Schleife.

11.00 Uhr - Franz Posch und seine Innbrüggler sorgen bei der offiziellen Pferdeherbst Eröffnung für einen musikalischen Höhepunkt

15:00 Uhr - Schauvorführungen pferdehaltender Betriebe aus der Region am Reitplatz

Prachtvoll geschmückte Tiere werden beim Festumzug präsentiert. (c)Brigitte Kaltenböck, Abdruck honorarfrei
Prachtvoll geschmückte Tiere werden beim Festumzug präsentiert. (c)Brigitte Kaltenböck, Abdruck honorarfrei ©Brigitte Kaltenböck

Freitag, 27. Oktober 2017 – Große Pferdeherbst-Gala

Die „Pferdeherbst - Gala“ steht für österreichische Kultur und Brauchtum in Verbindung mit dem Pferd. Bei einem gemütlichen Zusammenkommen und Musikantenhoangart mit regionalen Interpreten werden die Teams für den am Samstag ausgetragenen Teambewerb (Gespann und Reiter) im Raiffeisenring ausgelost. Kulinarisch werden Gäste am Galaabend mit Schmankerln der Reschenhof Gastronomie umsorgt. Über die Kreativität der Milser KünstlerInnen informiert eine Ausstellung mit vielfältigen Werken. Abgerundet wird der Abend durch eine bunte Trachtenmodenschau, bei der unter anderem das „Milser Dirndl“ vorgestellt wird. Die „Pferdeherbst - Gala“ startet um 19.00 Uhr.

Über 150 Tiere nehmen am Festumzug teil. (c)Brigitte Kaltenböck, Abdruck honorarfrei
Über 150 Tiere nehmen am Festumzug teil. (c)Brigitte Kaltenböck, Abdruck honorarfrei ©Tiefenthaler

Samstag, 28. Oktober 2017 – Tag rund um’s Pferd

Der Norikerzuchtverband Tirol gestaltet und präsentiert am Samstag einen Tag rund um’s Pferd mit einem vielseitigen Programm:

10.00 Uhr - Freier Pferdemarkt unterschiedlichster Pferderassen

10.00 Uhr - Vorführungen mit historischen landwirtschaftlichen Geräten

11.00 Uhr - Schauprogramm mit dem Tiroler Noriker (Reiten im Damensattel, Dressurquadrille, Einspänner…)

13.00 Uhr - Teambewerb der Gespannfahrer und Geländereiter im großen Raiffeisenring

Kleine Pferdefans kommen beim Kinderprogramm am Nachmittag voll auf ihre Kosten. Für Speis und Trank sorgen die Reschenhof - Gastronomie und der Norikerzuchtverband Tirol.

Vier Tage lang wird rund um's Pferd gefeiert. (c)Brigitte Kaltenböck, Abdruck honorarfrei.
Vier Tage lang wird rund um's Pferd gefeiert. (c)Brigitte Kaltenböck, Abdruck honorarfrei. ©Brigitte Kaltenböck

Sonntag, 29. Oktober 2017 – Großer Festumzug

Am Sonntag versammelt der Festumzug ab 11.00 Uhr Brauchtumsgruppen und Pferdefreunde aus den unterschiedlichsten Teilen des Landes. Beim Festumzug durch das Dorf werden Gespannfahrer, Reiter und Pferde jeglicher Rassen in den unterschiedlichsten Einsatzmöglichkeiten vorgestellt. Mit Stolz werden an diesem Tag die geschmückten und herausgeputzten Pferde einem schaulustigen Publikum präsentiert. Von geschichtsträchtigen Kutschen, traditionellen Wägen, Reitergruppen in Tracht bis hin zu Pferden aus Sport, Zucht und Freizeit bietet die Veranstaltung eine abwechslungsreiche und eindrucksvolle Schau. Am neuen Milser Dorfplatz führt Moderator Rainer Dierkes durch das Programm und präsentiert Pferde, Reiter, Kutscher und Gespanne den pferdebegeisterten ZuschauerInnen.

Der Umzug endet beim Pferdehof Tiefenthaler. Nach der Tiersegnung am Hof laden die Veranstalter im Festzelt bei Tiroler Schmankerln und Musik zum Verweilen ein. Feierlich umrahmt wird der Pferdeherbst Mils von musikalischen Beiträgen der Musikkapelle Mils.

Der Eintritt ist an allen Tagen frei.

Bilder zur Presseinformation

  • Prachtvoll geschmückte Tiere werden beim Festumzug präsentiert. (c)Brigitte Kaltenböck, Abdruck honorarfrei

  • Über 150 Tiere nehmen am Festumzug teil. (c)Brigitte Kaltenböck, Abdruck honorarfrei

  • Vier Tage lang wird rund um's Pferd gefeiert. (c)Brigitte Kaltenböck, Abdruck honorarfrei.