Teilnehmer Rekord bei der ETU Mercedes-Benz Triathlon EM in Kitzbühel

Der Veranstalter „Triathlonverein Kitzbühel“ darf sich über einen neuen Teilnehmerrekord freuen! Mit 1.656 Startern ist die diesjährige Triathlon EM in Kitzbühel bereits einen Monat im Vorhinein ausgebucht. Mit 841 Age Group Athleten aus 24 Nationen schwimmen, radeln und laufen, um den begehrten Europameistertitel. Dies ist die größte je ausgetragene EM für Age Group Athleten über die Olympische Distanz. Auch 121 europäische Profi-Triathlen treten die Reise nach Kitzbühel an, um den/die beste des Kontinents auf der Olympia Distanz zu ermitteln. Bei den Junioren kämpfen 116 Athleten/innen um die Titel.

Für sportliche Höchstleistungen und Emotionen pur wird der Paratriathlon am Freitag sorgen. Österreichs höchst erfolgreiche Behindertensportler werden versuchen auch bei dieser Europameisterschaft wieder ganz vorne dabei zu sein!

Die Titelträger über die Olympische Distanz werden in der Elite und Age Group am Kitzbüheler Schwarzsee ermittelt. Ebenfalls werden die besten Athleten über die Sprint Distanz in den Wertungen Parathriathlon und Junioren gekürt. Die Olympische Distanz charakterisiert sich aus 1,5km Schwimmen, 40km Radfahren und 10km Laufen zum Abschluss. Wohingegen die Sprint Distanz über 750m Schwimmen, 20km Radfahren und 5km Laufen führt.

Wolfgang Fuchs, Obmann des Triathlonverein Kitzbühel, freut sich „auf spannende, erfolgreiche und unfallfreie Bewerbe. Wir wünschen allen Athletinnen und Athleten viel Erfolg und den Zusehern viel Spaß bei den unterschiedlichsten Rennformaten.“

Kitzbühel Tourismus Präsidentin Signe Reisch bedankt sich bei allen Funktionären, Sponsoren und großartigen Helfen, die diese Europameisterschaft im Herzen der legendärsten Sportstadt der Alpen ermöglichen.


CityTriathlon | 14. Juni 2017
Kitzbühel Tourismus freut sich auch heuer wieder den äußerst beliebten CityTriathlon im Vorfeld der Titelkämpfe präsentieren zu können. In der Vorderstadt kämpfen die Hobbyathleten ab 17.30 Uhr um die Plätze. 10 3er-Teams der örtlichen Vereine stellen sich dieser doch beachtlichen Herausforderung! Der CityTriathlon wird im K.O. Modus ausgetragen. Der Schwimmer kämpft im Gegenstrombecken um wertvolle Zeit, während der Radfahrer die Pedale des Ergometers durchtritt und der Läufer parallel am Laufband um jeden Meter kämpft.

  • Druckversion / Textversion:

Bilder zur Presseinformation

  • ETU Triathlon Europameisterschaft 2017

  • CityTriathlon