Victor Campenaerts (1. v.l.) fühlt sich wohl in Tirol – so wie auch seine Teamkameraden.

Victor Campenaerts (1. v.l.) fühlt sich wohl in Tirol – so wie auch seine Teamkameraden.