Biker-Paradies Fügen-Kaltenbach

Belgische Radsport Damenmannschaft trainiert im Zillertal

Damenradteam aus Belgien in Tirol
Damenradteam aus Belgien in Tirol ©Doltcini - Van Eyck Sport

Trainieren auf zwei Rädern in den Zillertaler Alpen
Das belgische Team Doltcini-Van Eyck hat sich zur Vorbereitung auf die kommenden UCI-Rennen eine besondere Trainings-Location ausgesucht: Das Zillertal. Mit seiner Vielzahl an Radstrecken unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade und dem ruhigen Ambiente inmitten der Bergwelt ist Fügen-Kaltenbach sowohl Trainings- als auch Erholungsgebiet für die Radsportlerinnen aus Belgien. Das facettenreiche Routennetz erstreckt sich vom Tal bis auf 2.400 Höhenmeter und liefert beste Bedingungen für abwechslungsreiche Trainingseinheiten - spektakuläre Aussichten auf die Gipfelwelt der Zillertaler Alpen inklusive. „Es freut uns sehr, dass das Zillertal seinem Ruf als aktivstes Tal der Welt vorauseilt. Hier trainieren Profis neben Hobby-Radfahrern und für jeden ist das Richtige dabei – diese Vielfalt macht das Zillertal aus“ – so Manfred Pfister, Geschäftsführer des Tourismusverbandes Fügen-Kaltenbach. Die Radsportler können ihre individuelle Strecke durchs Zillertal ganz einfach mit der interaktiven Radfahrkarte planen.

Gut bewirtet im Hotel Kohlerhof****
Der Kohlerhof in Fügen ist das ideale Teamhotel für die Radprofis der belgischen Frauen-Mannschaft Doltcini-Van Eyck. Die Radsportmannschaft profitiert dabei von der optimalen Lage und Infrastruktur des Kohlerhofs sowie den hervorragenden Trainingsstrecken im und rund ums Zillertal. „In Zeiten wie diesen wollen wir mit unserer Zillertaler Lebensfreude unseren Gästen ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Darum ist es uns ein besonderes Anliegen, der Damenmannschaft mit herzlicher Bewirtung einen sorglosen Aufenthalt vor- und nach den Trainingseinheiten zu bescheren“, so Daniela Heim vom Kohlerhof. Ein 2800 Quadratmeter großer Wellnessbereich, samt Hallenbad sowie verschiedener Saunen und Dampfbädern, bietet das ideale Ambiente, um nach einem anstrengenden Trainingstag neue Kraft zu tanken. Abschalten und Relaxen können die Radprofis beim Blick auf die herrliche Bergwelt, Seele baumeln lassen heißt es im großen hoteleigenen Garten.

Mehr Informationen zu den Radrouten, Verleihstationen, Einkehrmöglichkeiten sowie zum Fahrradtransport gibt es unter www.best-of-zillertal.at . Die interaktive Radfahrkarte ist zusätzlich hier zu finden.

Hier gehts zur Pressemeldung

Radteam Doltcini - Van Eyck Sport trainiert in Tirol
Radteam Doltcini - Van Eyck Sport trainiert in Tirol ©Doltcini - Van Eyck Sport