Challenge Kaiserwinkl-Walchsee

Challenge Kaiserwinkl-Walchsee feiert in diesem Jahr das 10-jähriges Jubiläum. Eine traumhafte Kulisse, ein anspruchsvoller Kurs, tausende Begeisterte an der Strecke, Topstars aus aller Welt – Dies sind nur ein paar Attribute, mit denen sich die Challenge Kaiserwinkl-Walchsee beschreiben lässt.

Challenge Kaiserwinkl-Walchse
Challenge Kaiserwinkl-Walchse ©TVB-Kaiserwinkl

Challenge Kaiserwinkl-Walchsee feiert in diesem Jahr das 10. Jubiläum und bietet mit einem mit Weltklasseathleten besetzen Profistartfeld und einer traumhaften Bergkulisse auch für alle Altersklassenathleten und Zuschauer ein unvergessliches Sportevent.

 Mit der Challenge Kaiserwinkl-Walchsee wird am 30. Juni eine der größten Triathlonveranstaltungen Österreichs am Fuße des Kaisergebirges am Walchsee ausgetragen. Insbesondere das Rennen über die Triathlon Mitteldistanz mit einem abwechslungsreichen und atemberaubend schönem Kurs steht hier im Fokus. Zum Auftakt schwimmen die Athleten 1,9km im kristallklaren Wasser des Walchsees, um dann auf die 90km lange Radstrecke zu welchseln, die durch das romantische Gebiet des Kaiserwinkls mit einer spektakulären Aussicht auf die Bergkette des berühmten Zahmen Kaisers führt. Auch die laufstrecke über 21km belohnt mit malerischen Ausblicken auf das Kaisermassiv und den Walchsee.

 Für Frederic Funk, dem zweiten aus 2018 und erneut Mitfavourit auf den Sieg in diesem Jahr, hat das Rennen einen besonderen Stellenwert: "Die Challenge Kaiserwinkl-Walchsee war 2018 mein bestes Rennen der Saison. Geichzeitig ist es fast wie ein Heimrennen für mich und ich habe schon viele Trainingsstunden in den Bergen um den Walchsee gesammelt. Am besten gefallen mir die abwechslungsreichen und zuschauerfreundlichen Strecken umgeben von dem Bergpanorama. Es ist ein Rennen, an dem jeder Triathlet einmal teilgenommen haben sollte …“.

Neben Frederic Funk werden auch Topathleten wie Nils Frommhold, zweiter beim Langdistanzrennen in Südafrika 2019, Matt Burton, dritter der Challenge Melbourne 2019, Ivonne van Vlerken, mehrfache Langdistanz Siegerin and Emma Pallant, Siegerin der Challenge Gran Canaria 2019 am Start stehen und für einen spannenden Kampf um die Top-Platzierungen sorgen.

Die Gegend ist nicht nur bekannt als Urlaubsziel, sondern auch für die warmherzigen und gastfreundlichen Leute – denn Triathleten sind überall herzlich willkommen.

Getreu dem Motto der Challenge Family-Rennserie „We are Triathlon” findet auch heuer wieder die traditionelle Junior Challenge, die Challenge Swim, Challenge Women und Challenge Kaiserwinkl-Walchsee Aquabike statt. Somit ist die Veranstaltung ein Triathlon-Festival für die ganze Familie.

Zibi Szlufcik, CEO der Challenge Family, freut sich auf ein Jubiläum der Extraklasse: Die Challenge Kaiserwinkl-Walchsee ist im 10. Jahr seit der Gründung bereits eine Institution. Extrem beliebt bei den Athleten, Profis und Medien, bietet der Challenge Kaiserwinkl-Walchsee alles, was sich ein Triathlon Herz wünschen kann.

Die wunderschöne Alpenlandschaft, traumhafte Strecken und vor allem die Kaiserwinkl-Walchsee Gastfreundschaft begeistern immer wieder. Das Rennen hat sich mit den vielen "Side Events“ zu einem der Ausdauerhighlights in Österreich entwickelt und lockt Athleten aus über 30 Nationen (sogar aus USA und Australien) an den Walchsee. 

 Dank der Unterstützung vom Tourismus Verband und der Gemeinde wurde die Strecke mit permanenter Beschilderung versehen, eine “Countdown” Uhr mit Streckenplänen im Zentrum der Gemeinde Walchsee aufgestellt, sowie ein Schilderbaum mit allen Challenge Family Rennen weltweit positioniert, um die Destination noch attraktiver für Ausdauersportler zu gestalten.

Programm Informationen

 

 

Challenge Kaiserwinkl-Walchsee
Challenge Kaiserwinkl-Walchsee ©TVB-Kaiserwinkl
Challenge Kaiserwinkl-Walchsee
Challenge Kaiserwinkl-Walchsee ©TVB-Kaiserwinkl