Jetzt NEU: Der weltweit größte Niederseilgarten

Tiroler Pillerseetal erweitert das Familienangebot

Er gilt als der weltweit größte Niederseilgarten und bietet einen Parcours, der Geschicklichkeit und Konzentration erfordert. Auf Timoks Alm, einem spannenden Abenteuerpark in Fieberbrunn im Tiroler Pillerseetal, locken nun 30 Stationen auf einem rund 8,5 Hektar großen Gelände an der Mittelstation der Bergbahn, die seit Jahren in familiengerechte Angebote investiert. Im Gegensatz zu einem sogenannten Hochseilgarten sind hier die zahlreichen Stationen maximal in 1,5 Meter Höhe, so dass Kinder und Jugendliche gefahrlos über Hängebrücke, Zitterbalken oder Tarzan Swing balancieren können. Der in diesem Jahr deutlich erweiterte Waldseilgarten, bei dessen Bau vor allem natürliche Materialien wie Holz verwendet wurden, verführt sogar viele Erwachsene, ihr Geschick auf roulierenden Stämmen, Planken und Seilen zu testen.
Neben dem Parcours lockt auch Timoks Coaster, eine rasante Rodelbahn auf Schienen.

Mit dem neuen Angebot erweitert das PillerseeTal, in dem soeben auch Österreichs größte Familien-Achterbahn entsteht, konsequent sein Angebot für Familien mit Kindern.

Als Sesam-öffne-dich fungiert die Pillerseetal-Card, die Inklusiv-Karte der Region, mit der man zehn der schönsten Einrichtungen, sowie den Regio-Bus und das Kinderprogramm von Montag bis Freitag nach Belieben erleben kann.