Neues Kinderparadies für schneehungrige Kids

In Reith im Alpbachtal öffnet mit dem "Juppi Do" ein neues Revier für Familien. Vom Kleinkind bis zum Youngster bietet das Areal viel Abwechslung. So werden die ersten Schwünge im Schnee zu absoluten Kinderspiel.

Mit Animateuren und vielen abwechslungsreichen Parcours neue Kinderparadies zur Spielwiese für Kids und Youngsters.
Mit Animateuren und vielen abwechslungsreichen Parcours neue Kinderparadies zur Spielwiese für Kids und Youngsters. ©Ski Juwel Alpbachtal

Ab 21. Dezember öffnet das neue Kinderland „Juppi Do“. Bei der Talstation der Reitherkogelbahn werden die ersten Schritte auf Skiern zum wahren Kinderspiel. Familien und Kinder können neuerdings mit viel Spaß und Spiel ihre Ski-Skills trainieren. Für Abwechslung sorgen bunte Hindernisparcours und verschiedene Trails. Kids machen ihre Schwünge durch den Zauberwald und werden im gleichnamigen Übungsparcours zum Ninja Warrior. Fast wie von selbst schweben kleine Skifans mit dem Zauberteppich den Hang hinauf. Mit den Kinderbetreueren und Animateuren vergeht der Tag im Schnee wie im Flug. Das neue Kinderland bietet vom Kleinkind bis zum Youngster (Altersklasse 4 -10 Jahre) den perfekten Einstieg ins Skivergnügen. Das Kinderland „Juppi Do“ ist täglich ab 10 Uhr bis 10. März 2019 geöffnet. Freier Eintritt mit gültigem Skipass. Infos unter: www.skijuwel.at 

Bilder zur Presseinformation

  • Mit Animateuren und vielen abwechslungsreichen Parcours neue Kinderparadies zur Spielwiese für Kids und Youngsters.