Pitztaler Bergadvent

(Plangeross/Pitztal) Das kleine Dorf Plangeross, das seinen Platz zwischen steil aufragenden Felsriesen auf 1600 Meter Höhe im Pitztal behauptet, wird im Dezember zum Adventskalender. Jeden Abend öffnet ein anderes Haus sein Fenster und bewirtet nach alter Tradition Urlauber und Einheimische mit hausgemachten Spezialitäten wie selbst geräuchertem Speck, Strudel, Bratäpfeln, leckeren Keksen, Glühwein und Schnapserln. Jeweils um 20.30 Uhr trifft man sich, um die besondere Atmosphäre des Pitztaler Bergadvents inmitten der Pitztaler Bergwelt zu genießen und mit den heimischen Handwerkern auf dem Adventmarkt ins Gespräch zu kommen. Immer sonntags können Gäste am Stadlfenster auf Heuballen und in Decken gehüllt Geschichten aus längst vergangener Zeit lauschen. Weitere Höhepunkte: Fackelwanderungen zur Waldandacht, musikalisch umrahmte Messen und abendliche Schneeschuhwanderungen. Außerdem das höchste Christkindlpostamt und das Adventkonzert am 7. Dezember im Café 3.440.

Nebenbei bekommt jeder Gast, der in einem Bergadvent Mitgliedsbetrieb bucht, heuer vorab schon ein Weihnachtsgeschenk. Bei Buchung eines Aufenthaltes von 7 Tagen für 2 bekommt die 2. Person einen 6 Tagesskipass gratis! Der Skipass gilt für den Pitztaler Gletscher und das Skigebiet Rifflsee. Eine Buchung erfolgt direkt über die Bergadvent Mitgliedsbetriebe http://www.pitztaler-bergadvent.at/pitztal-angebote/hotels-im-pitztal.html, www.pitztaler-bergadvent.at,  www.pitztal.com

Pitztaler Bergadvent in Plangeross
Pitztaler Bergadvent in Plangeross ©Chris Walch
Der Pitztaler Bergadvent setzt auf Tradition und alte Werte
Der Pitztaler Bergadvent setzt auf Tradition und alte Werte ©Chris Walch
Pitztaler Bergadvent in Plangeross
Pitztaler Bergadvent in Plangeross ©Chris Walch

Bilder zur Presseinformation

  • Pitztaler Bergadvent in Plangeross

  • Der Pitztaler Bergadvent setzt auf Tradition und alte Werte

  • Pitztaler Bergadvent in Plangeross