Saison-Start auf dem Pitztaler Gletscher

(Mandarfen/Pitztal) Am Samstag, den 15. September 2018 startet der Pitztaler Gletscher mit dem Skibetrieb. Bei der Wildspitzbahn stehen 3 Pistenkilometer zur Verfügung. Skibetrieb ist bis auf weiteres täglich von 8.30 Uhr bis 13.00 Uhr. Das Café 3.440 ist täglich bis 15.30 Uhr geöffnet.

Am Wochenende des 20./21. Oktober ist dann der offizielle Saison-Start am Pitztaler Gletscher. Gefeiert wird mit einem Ski & Show-Programm voller Höhepunkte. Gäste können tagsüber gratis das neueste Material testen (gegen Vorlage des Personalausweises), kulinarische Leckereien verzehren und sich von den Ötztaler Alpentornados einheizen lassen. Dann zum Sonnenuntergang hinauf ins Café 3.440, das höchstgelegene in ganz Tirol. Hier spielt Maria Kofler von SAX’N’More (e) Motion to entertain you ab 16 Uhr ihr Saxophon. Wenn die Dämmerung hereinbricht, erleuchtet eine Flugshow den Himmel über dem Gletscher. Höhepunkt ist das fulminante Feuerwerk zum Abschluss. Wer Lust hat, kommt am nächsten Tag zum Frühschoppen mit Live-Musik und testet weiter Material und die hervorragenden Pisten. Der Skipass kostet 51 Euro (Erwachsene) bzw. 30 Euro (Kinder). www.pitztal.com

Am Samstag, den 15. September 2018 startet der Pitztaler Gletscher mit dem Skibetrieb.
Am Samstag, den 15. September 2018 startet der Pitztaler Gletscher mit dem Skibetrieb. ©Pitztaler Gletscherbahn

Bilder zur Presseinformation

  • Am Samstag, den 15. September 2018 startet der Pitztaler Gletscher mit dem Skibetrieb.