Spielleit & Pumpersudl – Mythos Serles

Mieders im Stubaital verzaubert mit Märchen, Sagen und Mundart.

Spielleit & Pumpersudel bei den Serlesbahnen Mieders ist ein Spektakel.
Spielleit & Pumpersudel bei den Serlesbahnen Mieders ist ein Spektakel. ©Pfurtscheller Fotografie

Besucher der Serlesbahnen Mieders tauchen am 16. August 2019 im wunderbaren Almgebiet rund um den Serlessee in eine geheimnisvolle Sagen- und Märchenwelt ein. Bei der neuartigen Veranstaltung „Spielleit und Pumpersudel“ dreht sich ab 11.30 Uhr alles um Natur und Heimat, Märchen, Sagen und das Mittelalter. Durch musikalische, literarische, pantomimische und spielerische Darbietungen werden die einzelnen Themen an verschiedenen Stationen miteinander verbunden und Groß und Klein näher gebracht. Mitmachen ist ausdrücklich erwünscht!

Sagen und Märchen sind im Stubaital weit verbreitet und seit jeher ein beliebtes Mittel Naturphänomene, die Landschaft und das Gebirge zu erklären. Besonders bekannt ist die Sage des hartherzigen Königs Serles. Welcher Platz wäre da für die Veranstaltung Spielleit & Pumpersudel folglich besser geeignet, als die Almen und Wiesen der Serlesbahnen in Mieders.

Bei Spielleit & Pumpersudel im Stubaital stehen mittelalterliche Vorführungen am Programm.
Bei Spielleit & Pumpersudel im Stubaital stehen mittelalterliche Vorführungen am Programm. ©Pfurtscheller Fotografie

Am Freitag, den 16. August 2019 steht der gesamte Miederer Berg im Zeichen von Sagen, Mythen und Märchen. Ab 11.30 Uhr wird Familien mit Kindern und Erwachsenen an verschiedenen Stationen ein sagenhaftes Programm geboten. Bei einer spannenden Kurz-Wanderung am Fuße der Serles schauen sie den Rittern bei ihren Kämpfen zu, prägen mit ihnen Münzen oder basteln beim Besuch der einzelnen Stationen der Kinderrallye mit Naturmaterialien ihre eigenen Mitbringsel aus dem Urlaub. Zwischendurch lauschen sie den Melodien aus alter und neuer Zeit, die von verschiedenen MusikantInnen und Spielleuten vorgetragen werden. Vielleicht begegnen sie auf ihrer märchenhaften Tour auch der Serleshexe mit den beiden König-Serles-Hofnarren "Maultasch & Tiroler Kas" oder die jungen „Kräuterweiberln und Wurzelmandln“ lassen sich von der Kräuterweise in die Zauberwelt der Kräuter im Reich der alten Königin verführen bevor Märchen- und Sagenerzähler sie auf eine Reise ins Märchenland mitnehmen.

Zum Abschluss des Tages lädt die Dialektgruppe Findling ab 15:00 Uhr zu einem Konzert mit Balladen und Liedern, die vom Ohr direkt ins Herz gehen, am Gasthaus Koppeneck ein. Und um 16:30 Uhr lassen sich noch einmal die Mittelaltergruppe Die Dresch-Flegel bei einem Schaukampf bestaunen.

Erleben Sie den Zauber, der über diesem Tag liegt.

Die Serles im Stubaital ist der Wächter über das Event Spielleit und Pumpersudel bei den Serlesbahnen Mieders.
Die Serles im Stubaital ist der Wächter über das Event Spielleit und Pumpersudel bei den Serlesbahnen Mieders. ©TVB Stubai Tirol/Andre Schönherr
  • Druckversion / Textversion: