Tirol Werbung macht Wienern Lust auf Urlaub im Herz der Alpen

Beim Winteropening der Österreich Werbung am Wiener Rathausplatz war Tirol prominent vertreten.

Die traditionelle Winterauftakt-Veranstaltung der Österreich Werbung lockte trotz des schlechten Wetters zahlreiche Interessierte auf den Wiener Rathausplatz. Auch Tirol nutzte diese Plattform für einen starken Auftritt: mit einem gemütlichen Tiroler Hüttendorf und einem riesigen Gletscherpanoramabild zeigten die Tiroler starke Präsenz im Zentrum Wiens. Die Regionen Fiss-Serfaus-Ladis, Zillertal, St. Johann und Wilder Kaiser Brixental, Osttirol und Innsbruck mit seinen Feriendörfer sowie das Organisationskomitee der Biathlon-WM in Hochfilzen waren jeweils mit einer eigenen Hütte/einem eigenen Stand vertreten. In der urigen Tirol Hütte konnten sich die Wiener nicht nur über einen Urlaub im Herz der Alpen informieren, sondern gleich auch die nötigen Utensilien wie Skimützen, Anorak oder Rucksäcke aus dem Tirol Shop erwerben. „Österreich zählt für Tirol neben Deutschland und den Niederlanden zu den wichtigsten Herkunftsmärkten. Das Winteropening auf dem Rathausplatz bietet eine gute Möglichkeit, Tausenden Wienern Lust auf einen Winterurlaub in Tirol zu machen.“ erklärt Josef Margreiter, Chef der Tirol Werbung, das Engagement in Wien. Die Tirol Werbung war aber nicht nur in Form eines Messeauftritts präsent, sondern nützte die Einkleidung des ÖSV-Teams mit den neuen Outfits im Rahmen des Winteropenings für ein Fotoshooting mit Tirol-Testimonials. Darüber hinaus wurde im Zuge einer Präsentation mit den Tiroler ÖSV-Stars Manfred Pranger, Christoph Gruber und Ludwig Gredler die Werbetrommel für die sportlichen Highlights der kommenden Saison ordentlich gerührt: mit der Winteruniversiade in Innsbruck und Seefeld, der Biathlon-WM in Hochfilzen und Eishockey-WM in Innsbruck kann Tirol im Winter 2004/05 gleich mit drei international hochkarätigen Sportveranstaltungen aufwarten.