Weihnachten in der Olympiaregion Seefeld

Der erste Schnee fällt vom Himmel, da und dort erfüllt einen Hauch von Zimt und Nelken die kühle Winterluft – die Vorweihnachtszeit in der Olympiaregion Seefeld bringt ein ganz besonderes Ambiente mit sich. Stimmungsvolle Adventmärkte, besinnliche Kapellenwanderungen und musikalische Hochgenüsse sorgen für Abwechslung bei allen, die sehnsüchtig auf das Christkind warten.


Romantischer Advent in der Olympiaregion Seefeld
Romantischer Advent in der Olympiaregion Seefeld ©TVB Seefeld

Romantischer Weihnachtsmarkt in der Seefelder Fußgängerzone | 30.11.2018 – 06.01.2019

Der Seefelder Weihnachtsmarkt lädt in der Fußgängerzone mit rustikalen Hütten im Tiroler Blockhausstil zum Bummeln und Genießen ein. Täglich von 14:00 bis 21:00 Uhr wird den Besuchern von kulinarischen Köstlichkeiten bis zu regionalem Kunsthandwerk alles geboten, was echt und authentisch ist.
Edle Geschenkideen wie hochwertige Strickwaren und Imkereiprodukte, handgeschnitzte Krippenfiguren oder alpenländische Schmiedekunst finden sich am Seefelder Weihnachtsmarkt. Bei hausgemachten „Kiachln“, schmackhaft Gebratenem und wärmendem Glühwein genießen Familien und Freunde gemeinsame Zeit. Musikalisch stimmt die „Klingende Bergweihnacht“ mit Stars wie den Kastelruther Spatzen (11. – 13.12.) auf die schönste Zeit im Jahr ein. Ein schauriges Spektakel bilden die Krampusumzüge (30.11. & 07.12.) währenddessen der Nikolaus kleine Präsente für die jüngsten Weihnachtsmarkt-Besucher am Nikolaustag bereithält. Weisenbläser und Stubenmusik, Auftritte von Chören, festliche Messen in der Pfarrkirche, ein eigens angelegter Rodelhügel für kleine Gäste uvm. bringen besondere „Sternstunden“ mit sich.


Kapellenwanderungen im idyllischen Leutaschtal

Im 16 km langen Leutaschtal erlebt man längst vergessenes Brauchtum auf eindrucksvolle Weise. Bei geführten Kapellenwanderungen (jeden Freitag und Samstag im Advent) erwandert man mit Fackeln und Laternen die zwanzig geschichtsträchtigen Kleinode des Tales und erfährt dabei viel Wissenswertes zum Leben, wie anno dazumal. Weihnachtliche Hirtenlieder und Weisenstücke runden den Abend ab, bevor es zur Einkehr in die gemütlichen Leutascher Gasthöfe geht, wo gemeinsam kulinarische Schätze aus Großmutters Küche verkostet werden. Außerdem trifft man sich am Leutascher Adventmarkt (09. und 16.12., ab 16.00 Uhr, Musikpavillon Weidach).


Mösern, Reith und Scharnitz

In den kleinsten Orten der Region stimmen dörfliche Individualität und besinnliche Stunden auf das große Fest ein. In Reith und Scharnitz gestalten die heimischen Chöre festliche Messen, Krampusse faszinieren mit ihren Masken und man trifft sich auf heimeligen Christkindlmärkten. Mösern „glänzt“ mit stimmungsvoll dekorierten Adventfenstern mit Glühweinstand.

 

Weitere Informationen: www.seefeld.com/weihnachten
Bildmaterial finden Sie unter: www.seefeld.com/presse
Bildnachweis: Olympiaregion Seefeld, Abdruck honorarfre

 

Kapellenwanderung im idyllischen Leutaschtal
Kapellenwanderung im idyllischen Leutaschtal ©TVB Seefeld
Weihnachten in der Olympiaregion Seefeld
Weihnachten in der Olympiaregion Seefeld ©TVB Seefeld
  • Druckversion / Textversion:

Bilder zur Presseinformation

  • Romantischer Advent in der Olympiaregion Seefeld

  • Kapellenwanderung im idyllischen Leutaschtal

  • Weihnachten in der Olympiaregion Seefeld