Lechtaler Naturparklauf

Aktualisiert am 28.06.2022

Das Laufevent im Tiroler Lechtal | 8. Oktober 2022

Bereits zum fünften Mal findet der Lechtaler Naturparklauf in der österreichischen Gemeinde Elmen im Tiroler Lechtal statt. Am 8. Oktober 2022 kommen dabei einheimische und auswärtige Sportler:innen zusammen, um sich in fünf verschiedenen Laufvarianten zu messen. Neben den bereits etablierten Disziplinen aus den Vorjahren wie Hauptlauf, Nordic Walking, Hobbylauf sowie Kinder- und Charity-Lauf dürfen sich dieses Mal auch Trailrunner über eine anspruchsvolle Strecke freuen: Ab sofort erweitert der Erlebnis-Trail-Run das Portfolio des Lechtaler Naturparklaufs.

Entsprechende Unterstützung und Expertise gibt’s von Marcel Pelgrim, Gründer der Trailrunning- und Laufschule Rocks n‘ Roots Running-Lechtal in Vorderhornbach. Zur optimalen Vorbereitung organisiert der gebürtige Deutsche ein Trailrunning-Camp von 6. bis 8. Oktober 2022, Infos zu Kosten und Programm unter running@rocks-n-roots-lechtal.at. Der Lechtaler Naturparklauf steht für die Leidenschaft und das Miteinander beim aktiven Naturerlebnis im ursprünglichen Tiroler Lechtal. Mit den Einnahmen des Kinder- und Charity-Laufs werden sogar hilfsbedürftige Familien im Bezirk Reutte unterstützt. Die Startgelder der jeweiligen Wettkämpfe beginnen bei fünf Euro für den Kinder- und Charitylauf. Für gute Stimmung abends sorgt die Südtiroler Partyband VOLXROCK im Festzelt.

Der neue Erlebnis-Trail-Run des Lechtaler Naturparklaufs am 8. Oktober 2022 führt Teilnehmer unter anderem vorbei an der Stablalm bei Elmen im Tiroler Lechtal. (c)Lechtal Tourismus/Medienagentur Ratko

Lauf-Erlebnisse für Groß und Klein

Direkt über dem Wildfluss Lech am Naturparkhaus Klimmbrücke in Elmen starten und enden die unterschiedlichen Etappen des fünften Lechtaler Naturparklaufs am 8. Oktober 2022. Neu ist der Erlebnis-Trail-Run über 22 Kilometer für besonders Ambitionierte. Alle, die es etwas ruhiger angehen lassen möchten, bewältigen den gut zehn Kilometer langen Hauptlauf für Fortgeschrittene oder die jeweils fünf Kilometer Nordic Walking bzw. Hobbylauf. Jüngere Sportler toben sich beim Kinder- und Charitylauf über einen Kilometer aus, mit dessen Startgeldern in Not geratenen Familien im österreichischen Bezirk Reutte unter die Arme gegriffen wird. Alle Strecken führen dabei stets durch die unberührte Natur des Tiroler Lechtals mit dem Wildfluss Lech als ständiger Begleiter.

Am 8. Oktober 2022 findet der fünfte Lechtaler Naturparklauf in der Gemeinde Elmen im Tiroler Lechtal statt. Neu hinzu kommt dieses Jahr der Erlebnis-Trail-Run. (c)Lechtal Tourismus/Medienagentur Ratko  

NEU: Erlebnis-Trail-Run für Einsteiger und Experten 

Beim fünften Lechtaler Naturparklauf 2022 freuen sich Sportler in diesem Jahr über eine ganz neue Disziplin: der Erlebnis-Trail-Run mit einer Länge von insgesamt 22 Kilometern. Die neue Disziplin gilt als offizieller Lauf des österreichischen ASTA Speed Trail Cup. Doch wer nun denkt, die Strecke im Tiroler Lechtal sei nur für Profis zu bewältigen, der irrt. Während die Runde für Experten gut und schnell zu laufen ist, eignet sie sich ebenso für Trailrunning-Einsteiger. Der Weg verspricht eine bunte Mischung aus Wander- und Forstwegen sowie „flowigen“ Single-Trail-Passagen. Highlight unterwegs ist die Almwirtschaft Stablalm/Elmen auf 1.412 Metern. Die perfekte Vorbereitung für das Lauf-Event bietet Marcel Pelgrim, Gründer der Trailrunning- und Laufschule „Rocks n‘ Roots Running-Lechtal“ in Vorderhornbach, mit seinem Trailrunning-Camp. Für Interessierte hat der lizenzierte Trail Running Guide und derzeit noch aktive Schiedsrichterassistent der deutschen Fußball-Bundesliga eigens dafür ein umfangreiches Programm von 6. bis 8. Oktober 2022 entworfen – inklusive geführten Touren auf der Wettkampfstrecke, Techniktraining sowie gemeinsamen Talk-Runden. www.rocks-n-roots-lechtal.at 

Einzeldownloads