3. Tourstopp der 9. Zillertal VÄLLEY RÄLLEY

Aktualisiert am 22.02.2022

…hosted by Blue Tomato und Ride Snowboards

Und weiter geht´s mit dem 3. Zillertal VÄLLEY RÄLLEY Tourstopp 2021/2022 hosted by Blue Tomato & Ride Snowboards am 26. und 27. Februar 2022 im PenkenPark in Mayrhofen im Zillertal. Die beliebte Zillertaler Snowboard Amateur Serie wird unter strenger Einhaltung der 3G Regel und der aktuell gesetzlich vorgeschriebenen Bestimmungen durchgeführt.

Sechs permanent perfekt geshapte Lines und eine fantastische Crew haben dem Park seinen erstklassigen Ruf verliehen. © Gustav Hersmann

Das Programm
Neben dem offenen Slopestyle Contest und gratis Freestyle Coachings, steht im Skigebiet Mountopolis/Mayrhofner Bergbahnen mit dem Blue Tomato presents: Penken FunRide Battle ein zusätzliches Highlight für alle Gäste und Teilnehmer am Trainingstag auf dem Programm. Das FunRide Battle ist ein Spaß Wettbewerb für alle. Auf einem Parcours mit Steilkurven geht es dabei nicht nur um ein Wettrennen gegen die Zeit, sondern auch um jede Menge Ruhm und Ehre. Am Penken FunRide Battle kann jeder teilnehmen. Am Contesttag starten Snowboarder sämtlicher Altersklassen in ihrer jeweiligen Kategorie.  Die jungen Talente präsentieren ihre besten Freestyle Tricks auf der Advanced und Medium Line. Auf die Tagessieger warten jede Menge Medaillen, Preisgeld und VÄLLEY RÄLLEY Gesamtwertungspunkte. Der beste Trick des Tages wird von Horsefeathers mit zusätzlichem Preisgeld belohnt. Je nach Wetterbedingungen findet der Contest am Samstag oder Sonntag statt. Die Ästhetiker geben den aktuellen Zeitplan spätestens am Donnerstag vor der Veranstaltung bekannt. Die Anmeldungen sind bis Donnerstag, 24.02. unter www.valleyralley.at möglich.

Alle Freestyle Spielarten
Der PenkenPark ist einer der beliebtesten Freestyle Parks im Zillertal und wird darüber hinaus zu den Top 10 Snowparks in ganz Europa gezählt. Der PenkenPark im Skigebiet Mountopolis in Mayrhofen bietet alles, was Snowboarder- und Freeskierherzen höher schlagen lässt! Sechs permanent perfekt geshapte Lines und eine fantastische Crew haben dem Park seinen erstklassigen Ruf verliehen. Anfänger sammeln ihre ersten Erfahrungen auf Minikickern, Könner perfektionieren ihren Style auf den zahlreichen Rails und Profis profitieren von besten Trainingsbedingungen auf den optimal präparierten Riesenjumps. Besondere Attraktionen des Funparks sind eine gewaltige Rainbow-Box und der markante Wallride am Fuße des Parks.

Mit dem dritten von vier Contest-Ergebnissen werden die Punkte in Mayrhofen neu verteilt und die Jagd auf VÄLLEY RÄLLEY Gesamtwertung spitzt sich zu. Nach dem ersten Tourstopp in Hochzillertal im Dezember, dem zweiten Event in der Zillertal Arena Mitte Jänner, dem anstehenden dritten Tourstopp in Mayrhofen und dem letzten Event am Hintertuxer Gletscher im April, werden im Frühjahr die Gesamttoursieger gekrönt, und zwar zu den neuen Kings und Queens, der neuen Zillertal Välley Rälley Königsfamilie 2022.

Seit jeher stellt die Jugendförderung für Beate Kassner, Geschäftsführerin der Zillertal Tourismus GmbH, ein wichtiges Thema dar: „Durch Events wie die Välley Rälley werden junge Nachwuchstalente gezielt gefördert. Der Sport begeistert Jung und Alt gleichermaßen, und wenn die Snowboarder ihre Moves im Actionpark abliefern, inspirieren sie künftige Generationen. Deswegen ist Zillertal Tourismus als verlässlicher Partner auch dieses Jahr wieder mit an Bord, und unterstützt das sportliche Engagement der Snowboard-Nachwuchsszene.“

Die Partner des 3. Tourstopps
Die Zillertal Tourismus GmbH, die Mayrhofner Bergbahnen, der PenkenPark, der Tourismusverband Mayrhofen-Hippach im Zillertal, Blue Tomato, Ride Snowboards, Red Bull, Horsefeathers, Dana Beanies, die World Snowboard Federation (WSF), die Austrian Snowboard Federation (ASA) und World Rookie Tour (WRT).

Die nächsten Tourstopps sind:
3. Tourstopp: 26. – 27. Februar 2022 im Penken Park,  Mayrhofen
4. Tourstopp: 23. – 24. April 2022 im Betterpark Hintertux

Noch keine Unterkunft gesichert?
Dann schnell auf www.zillertal.at nachschauen! Alle Infos zu den Altersklassen und zur Anmeldung gibt’s auf www.valleyralley.at

Einzeldownloads