750 Jahre Kitzbühel – Zugabe!

Aktualisiert am 15.03.2022

Ein musikalisches Dokudrama als Herzensprojekt

Der Kitzbüheler Musiker Johannes Gasteiger gelang im Zuge des 750-Jahr Jubiläums die Realisierung einer besonders spannenden Projektidee.

Die Hauptdarsteller Anna Hauf und Harald Windisch. © Alexandra Keller

Gemeinsam mit dem Komponisten Christof Dienz, Schrifsteller Christoph W. Bauer und Regisseur Thomas Gassner erarbeitete Johannes Gasteiger ein Bühnenstück mit Geschichte und prominenter Besetzung, welches von 01. bis 03. April 2022 im Festsaal der Landesmusikschule Kitzbühel aufgeführt wird. Dabei stellt der Tiroler Schausspieler Harald Windisch Benedikt Anton Aufschnaiter, ein Kitzbüheler Barockkomponist, dar während die Ehefrau Maria Barbara von Salla wird von Sängerin Anna Hauf verkörpert wird. Musikalisch wird das Dokudrama von Die Knoedel begleitet.

Im Mittelpunkt der Aufführung steht das Leben Aufschnaiters sowie die Beziehung zu seiner Frau. Die barocke Musik von Aufschnaiter und die komponierte Musik von Dienz vermengt sich zu einem Ganzen – sie steht sich gegenüber, sie wird überlagert, es gibt harte Brüche und ineinanderfließende Momente.

Benedikt Anton Aufschnaiter

Der Kitzbüheler Barockkomponist wurde 1664 geboren und kam von dort über Wien nach Passau um dort am bischöflichen Hof als Kapellmeister und Hofkomponist tätig zu sein. Seine Ehe verlief jedoch unglücklich, sodass seine Frau, Maria Barbara von Salla, einen Brief an den Bischof schrieb, mit der Bitte die Ehe zu annullieren, allerdings vergeblich.

Tickets sind im Vorverkauf in allen Filialen der Sparkasse der Stadt Kitzbühel, mit Ermäßigung für ihre Kund:innen, bei Kitzbühel Tourismus und unter www.oeticket.com ab sofort erhältlich.

Die Knoedel sorgen für die musikalische Begleitung des Dokudramas. © Lukas Beck

Uraufführung:

:: Freitag, 01. April bis Sonntag, 03. April 2022 um 20:00 Uhr
:: Festsaal der Landesmusikschule Kitzbühel

Mitwirkende:

                :: Benedikt Anton Aufschnaiter – Harald Windisch
                :: Maria Barbara von Salla – Anna Hauf
                :: Musik – Christof Dienz
                :: Libretto – Christoph W. Bauer              
  :: Regie – Thomas Gassner               
:: Idee – Johannes Gasteiger

Ensemble „Die Knoedel“:

                :: Catherine Aglibut – Violine
                :: Margret Köll – Tripelharfe
                :: Alexandra Dienz – Kontrabass
                :: Walter Seebacher – Klarinette, Hackbrett
                :: Andreas Lackner – Trompete, Glockenspiel     
           :: Michael Öttl – Gitarre
                :: Charlie Fischer – Pauken, Haimophon
                :: Christof Dienz – Komposition, Fagott, Zither

© Stadt Kitzbühel

Alle Informationen finden Sie unter www.kitzbuehel.com  oder unter www.750.kitzbuehel.at

Einzeldownloads