9. Freeheeler European Opening am Hintertuxer Gletscher

Österreichs einziges Ganzjahresskigebiet bietet Wintersportenthusiasten an 365 Tagen im Jahr perfekte Schneeverhältnisse und unbegrenztes Pistenvergnügen. 60 km bestens präparierte Pulverschneepisten, unberührte Tiefschneehänge und anspruchsvolle Buckelpisten lassen das Herz jedes Wintersportlers höherschlagen. Auch die Action kommt dabei nicht zu kurz: Der Betterpark Hintertux ist der höchstgelegenste Freestyle-Spot Österreichs und bietet von Anfang April bis Mitte Juni und von Anfang September bis Anfang Dezember Airtime deluxe auf diversen Kickern, Rails und Boxes.

Telemark Opening
Telemark Opening ©TVB Tux-Finkenberg
Telemark Opening
Telemark Opening ©TVB Tux-Finkenberg

Spaß für die ganze Familie gibt es im Winterskigebiet Sommerbergalm in der Kidsslope Hintertux und der Funslope Hintertux. Die rasante Fahrt durch Schneetunnel, Steilkurven, Wellenbahnen und vielen weiteren spannenden Hindernissen verspricht Nervenkitzel pur für Klein & Groß.

Abseits der Piste wird es am Hintertuxer Gletscher ebenfalls nicht langweilig. Von der Panoramaterrasse auf 3.250 m, am höchsten lifterschlossenen Punkt im Zillertal, erhascht man unvergleichliche Blicke über die prachtvolle Bergwelt. Der Natur Eis Palast verzaubert die ganze Familie mit funkelnden Eiskristallen und geheimnisvollen Eisgebilden. In der türkisblauen Wunderwelt aus Eis entdeckt man rund 30 m unter der Skipiste sogar einen natürlichen Gletschersee, der auch per Bootstour, Stand Up Paddel oder mit dem Kajak erkundet werden kann. Im Naturdenkmal Spannagelhöhle staunt man über atemberaubende Tropfsteine und faszinierende Marmorformationen und erfährt zudem alles Wissenswerte über die Geschichte und Entstehung des Hintertuxer Gletschers.

Der norwegische Skisport Telemark spielt für die Region Tux-Finkenberg ebenfalls eine große Rolle. So war der Hintertuxer Gletscher von 2013 bis 2017 fünf Mal Austragungsort des FIS SKI WORLD CUP OPENING TELEMARK. Außerdem ist der Hintertuxer Gletscher seit 2015 Kopfsponsor des siebenfachen Weltmeisters im Telemark Tobias Müller, der aus persönlichen Gründen die Disziplin gewechselt hat und sich nun dem Skicross widmet. Mit Stolz ist die Zillertaler Gletscherbahn gemeinsam mit dem Tourismusverband Tux- Finkenberg vom 28.11. bis zum 01.12.2019 Gastgeber des neunten Freeheeler European Openings am Hintertuxer Gletscher. Die Teilnehmer können sich wieder auf ein abwechslungsreiches Programm mit vielen interessanten Workshops, einem unterhaltsamen Rahmenprogramm und dem großen Telemark Testival beim Tuxer Fernerhaus freuen, wo jeder Interessierte den Skisport mit der freien Ferse selbst mal ausprobieren kann.

Alle Infos unter www.hintertuxergletscher.at,  www.tux.at und www.freeheeler.eu

  • Druckversion / Textversion: