IRRSINNIG FRÜHER SAISONSTART IN DER SKIWELT WILDER KAISER – BRIXENTAL. AUF GEHT’S IN DER SKIWELT SCHEFFAU.

Die SkiWelt Wilder Kaiser – Brixental startet in die Skisaison. Am Wochenende, 23. und 24. November 2019, hat bereits die SkiWelt Scheffau geöffnet.

Der starke Schneefall der vergangen Wochen macht es möglich und das Beschneier-Team der SkiWelt hat unter Hochdruck gearbeitet, um ideale Skibedingungen zu schaffen. Sieben Lifte und zehn perfekt präparierte Pisten stehen den Wintersportlern in der SkiWelt Scheffau für irrsinnig tolles Skivergnügen zur Verfügung. Mit der Aualm, der Kummereralm und dem Brandstadl Bergrestaurant haben bereits drei Hütten geöffnet, die zur gemütlichen Einkehr einladen.

Für den frühen Saisonstart in der SkiWelt Scheffau am 23. und 24. November 2019 gelten besonders attraktive Sondertarife: Für einen Tages-Skipass zahlen Erwachsene 36 Euro, Jugendliche 31 Euro und Kinder 20,50 Euro. Weitere Infos für die kommenden Wochen folgen. Alle aktuellen Informationen zu den geöffneten Liften und Pisten gibt es unter folgendem Link: www.skiwelt.at/saisonstart oder auf Facebook: www.facebook.com/SkiWelt.

Erneute Auszeichnung für die SkiWelt

Bei der Wahl zum European Best Ski Resort 2020 wurde die SkiWelt Wilder Kaiser Brixental auf Platz 2 gewählt. Die SkiWelt Wilder Kaiser Brixental “bietet eine Fülle an Angeboten von Nachtskifahren über Winterwandern, Paragleiten, Rodeln, Geschwindigkeits-Messstrecken und dutzende Aktivitäten für Kinder, Funparks, Entspannungs- und Wellnessbereiche“, so die Verantwortlichen der European Best Destinations. Neben allen Auszeichnungen der SkiWelt hat diese eine besondere Wertigkeit; als „Fan-Award“ entschied keine Jury sondern die Fans und Gäste der Skigebiete selbst.

Die SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental startet in die Skisaison.
Die SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental startet in die Skisaison. ©SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental_Fotograf_ChristianKapfinger