Ischgl: Drei Mega-Konzerte zum Sonnenskilauf

Sonne satt, perfekte Schneebedingungen und drei Open-Air-Konzerte der Extraklasse: Wer von 12. April bis 2. Mai 2020 zum Sonnenskilauf nach Ischgl kommt, profitiert nicht nur von 239 bestens präparierten Pistenkilometern, sondern kommt mit Sido, Namika und Eros Ramazzotti auch in den Genuss von gleich drei Open-Air-Konzerten sowie der Veranstaltungs-Premiere „Comedy im Schnee“.

Drei Mega-Konzerte zum Sonnenskilauf
Drei Mega-Konzerte zum Sonnenskilauf ©TVB Paznaun - Ischgl

Schon seit 25 Jahren lockt Ischgl mit den legendären „Top of the Mountain Concerts“ bis zu 26.000 begeisterte Fans zu den Auftritten weltbekannter Stars. Gleich zwei davon – sowie das Frühlings-Schneefest auf der Alp Trida – finden im Zeitraum von drei Wochen im April und Mai 2020 statt. Wer also beste Schneeverhältnisse und Sonnenschein satt mit Live-Musik verbinden möchte, sollte sich die Termine 12. April (Ostersonntag), 26. April und 2. Mai in der Silvretta Arena vormerken. Los geht’s mit Deutsch-Rapper Sido: Der Berliner tritt am Ostersonntag beim „Top of the Mountain Easter Concert“ auf der legendären Idalp-Bühne auf und heizt den Fans so richtig ein. Weiter geht es mit dem Internationalen Frühlings-Schneefest auf der Alp Trida in Samnaun, welches in diesem Jahr erstmals über zwei Tage, am 25. und 26. April, stattfindet. Am Samstag trainieren Gäste bei der „Comedy im Schnee“-Premiere mit Oropax, Rob Spence und Fabio Landert ihre Lachmuskeln. Beim traditionellen Konzert am 26. April steht dann Namika auf der Alp Trida-Bühne, die unter anderem auch ihren Nummer-eins-Hit „Lieblingsmensch“ performt. Am 2. Mai, zum spektakulären Ende der Skisaison in Ischgl, bestreitet Italo Rock-Pop Ikone Eros Ramazzotti das Jubiläum 25 Jahre „Top of the Mountain Closing Concerts”. Der Eintritt zur Comedy-Veranstaltung und allen Open-Air-Konzerten ist mit gültigem Skipass frei. Weitere Infos: www.ischgl.com.

Sonne satt, perfekte Schneebedingungen und drei Open-Air-Konzerte der Extraklasse beim Sonnenskilauf in Ischgl
Sonne satt, perfekte Schneebedingungen und drei Open-Air-Konzerte der Extraklasse beim Sonnenskilauf in Ischgl ©TVB Paznaun - Ischgl

Ischgls Sonnenskilauf-Events im April 2020
12. April 2020  Top of the Mountain Easter Concert / Ischgl – Sido
25. April 2020  32. Frühlings-Schneefest Alp Trida / Samnaun-Ischgl – „Comedy im Schnee“
26. April 2020  32. Frühlings-Schneefest Alp Trida / Samnaun-Ischgl – Namika
02. Mai 2020    Top of the Mountain Closing Concert / Ischgl – Eros Ramazzotti

Bilder zur Presseinformation

  • © TVB Paznaun - Ischgl

    Drei Mega-Konzerte zum Sonnenskilauf

  • © TVB Paznaun - Ischgl

    Sonne satt, perfekte Schneebedingungen und drei Open-Air-Konzerte der Extraklasse beim Sonnenskilauf in Ischgl

  • © Lennart Brede

    Sido tritt am Ostersonntag beim „Top of the Mountain Easter Concert“ auf der legendären Idalp-Bühne auf und heizt den Fans so richtig ein

  • © Julian Hargreaves

    Am 2. Mai, zum spektakulären Ende der Skisaison in Ischgl, bestreitet Italo Rock-Pop Ikone Eros Ramazzotti das Jubiläum 25 Jahre „Top of the Mountain Closing Concerts”

  • © TVB Paznaun - Ischgl

    Wer also beste Schneeverhältnisse und Sonnenschein satt mit Live-Musik verbinden möchte, sollte sich die Termine 12. April, 26. April und 2. Mai in der Silvretta Arena vormerken

  • © TVB Paznaun - Ischgl

    Wer von 12. April bis 2. Mai 2020 zum Sonnenskilauf nach Ischgl kommt, profitiert nicht nur von 239 bestens präparierten Pistenkilometern, sondern kommt mit Sido, Namika und Eros Ramazzotti auch in den Genuss von gleich drei Open-Air-Konzerten