Kitzbühels #LocalHeroes

Es sind die Menschen, die Kitzbühel und seine Feriendörfer Reith, Aurach und Jochberg so besonders machen.

22.07.2020 | Bereits 2019 gestartet, hat Kitzbühel Tourismus in diesem Jahr die #LocalHeroes Serie, eine reichweitenstarke Multi-Channel Kampagne vorwiegend in den sozialen Medien, ausgeweitet. Monatlich präsentieren Kitzbühels geheime Helden ihre Heimat immer aus den unterschiedlichsten Blickwinkeln.

#LocalHeroes Kampagne von Kitzbühel Tourismus

Genau um die Menschen, die Kitzbühel so besonders machen, geht es in der „LocalHeroes“ Serie, in der die wahren Helden der Region ins Rampenlicht gerückt werden. Sie selbst würden sich wahrscheinlich nie als Helden bezeichnen, doch das sind sie: Denn nur durch ihre Leidenschaft für das, was sie tun, wird für alle das einzigartige Kitzbüheler Lebensgefühl erlebbar.

Ziel der von Kitzbühel Tourismus initiierten Kampagne ist es durch emotionales Story-Telling der Marke Kitzbühel den authentischen Personen ein reales Gesicht zu verleihen. Mittels Image-Transfer kann somit das vorhandene Brand-Profil geschärft und aufgeladen werden. Dabei steht stets der zentrale Gedanke der #LocalHeroes Clips, nämlich ein Blick hinter die Kulissen, im Fokus. Ganzjährig wird dadurch die Möglichkeit geschaffen, Kitzbühel für alle erlebbar zu machen. Dabei sind die Personen sowohl strategisch als auch thematisch auf die touristische Kommunikation und die jeweiligen Themenschwerpunkte passend zum Jahreskreis abgestimmt.

Zahlen, Daten, Fakten

Durch Erstellung einer eigens gestalteten Landingpage localheroes.kitzbuehel.com wird allen #LocalHeroes eine gemeinsame Plattform geboten. Jeweilige Ausspielungen werden im Vorfeld mit dem Marketing- und Themen-Kommunikationsplan, wie mit den Märkten, Online Medien und auch mit Veranstaltungen, entsprechend abgestimmt. Mittels dieser Cross-Channel Distribution erfolgt eine Stärkung der Authentizität zum Thema wie auch der Sympathiewerte der Marke Kitzbühel.

Ein kurzer Auszug: Auf Facebook liegt die Reichweite bei rund 265.000 Menschen sowie über 91.000 Views pro Clip. Instagram zählt hingegen 2.000 Views in den ersten 90 Minuten und eine Reichweite von über 10.000 Personen pro Video. Neben dem Clip freut sich auch der dazugehörige Blog-Artikel auf dem KitzBlog über knapp 20.000 Unique Visits. Über 25.000 Direktkontakte werden durch B2B bzw. B2C Mailings pro Clip erreicht. Eine komplementäre Aktivierung erfolgt sowohl digital durch Integration auf diversen Video-Plattformen wie YouTube als auch analog mittels Einbindung in redaktionellen Beiträgen, Advertorials und Drucksorten.

Auf #Sommerfrische in Kitzbühel

Diese Woche berichtet der Kitzbüheler Almwirt Gerhard auf Facebook, Instagram, YouTube, dem KitzBlog und sommer.kitzbuehel.com stolz über die #Sommerfrische auf der Alm mit Blick über die Gamsstadt.

Kitzbühel Tourismus Geschäftsführerin Dr. Viktoria Veider-Walser liegt die #LocalHeroes Kampagne besonders am Herzen und freut sich über dieses virale Story-Telling, in dem authentische Persönlichkeiten und deren Produkte mittels Foto, Film und Blogbeiträgen präsentiert werden. #wirsindKITZBÜHEL

Alle Informationen zu Kitzbühels #LocalHeroes finden Sie unter localheroes.kitzbuehel.com

Presserückfragen: Mag. (FH) Anna Lena Obermoser, MA
a.obermoser@kitzbuehel.com | presse.kitzbuehel.com | +43 5356 66660-16

Kitzbühels #LocalHeroes
Kitzbühels #LocalHeroes ©Kitzbühel Tourismus
  • Druckversion / Textversion: