"Land der Berge" in der Ferienregion TirolWest

Eine „Land der Berge“ - Neuproduktion begibt sich in Tirol auf gleich drei ganz besondere Alpenwege, die unterschiedlicher nicht sein können.

Am Weg zur Kronburg
Am Weg zur Kronburg ©ORF III

Eine „Land der Berge“ - Neuproduktion begibt sich in Tirol auf gleich drei ganz besondere Alpenwege, die unterschiedlicher nicht sein können. Die ORF III Doku „Land der Berge – Alpenwege: Vom Salz, vom Ötzi und dem Jakobsweg“ (21:05 Uhr) führt über und entlang von Wegen, die von vielen meist nur beiläufig befahren oder begangen werden, jedoch einiges zu erzählen haben. Auch in der Ferienregion TirolWest wurden Schlüsselszenen für diese Produktion gedreht.

Atemberaubende Aufnahmen zeigen die Schönheit der Alpenregion, wie etwa entlang Ötzis-Route. Diesen transalpinen Weg begeht ein Alpinist von heute, in den Gewändern von damals: Archäologen haben für ihn Ötzis Kleidung nachgemacht, es wird eine herausfordernde Bergtour. Gezeigt wird auch der Tiroler Jakobsweg, dessen alpinster Weg-Teil von TirolWest hinauf auf den Arlberg führt, den höchsten Punkt aller europäischen Jakobswege. Vor Jahren ist ein Hype um diesen uralten Pilgerweg entstanden, der auch auf dieser Route Menschen mit den verschiedensten Beweggründen anlockt.

Der Film bietet einen einzigartigen Blick auf drei Tiroler Alpenwege, die abwechselnd ihre tragischen, lustigen und teils auch skurrilen Geschichten preisgeben. Das geplante Sendedatum ist der 18. November 2020 um 21:05 Uhr. Regie: Kurt Reindl.

  • Druckversion / Textversion: