Langlaufen in Tirol: Läuft bei uns!

Langlaufen im Fackelschein, feiner DJ-Sound für die Loipe, After-Langlauf-Drinks und Winter-Barbecue: Tirols Top-Regionen zeigen, warum der skandinavische Breitensport auch hierzulande schon längst zum Trend für alle Altersklassen geworden ist.

Langlaufen findet in Tirol immer mehr Anhänger, vor allem bei jungen Sportlern. Kein Wunder, selten lassen sich Naturerlebnis, Ganzkörpertraining und Teamspirit so schön verbinden wie beim Langlaufen. Viel Abwechslung bietet dabei nicht nur die winterliche Landschaft und das weit verzweigte Tiroler Loipennetz in allen Schwierigkeitsgraden, sondern auch das Zusammensein danach. Unter dem Motto „Läuft bei uns“ laden fünf Regionen zu spannenden Langlaufevents ein. Unterstützt werden die Teilnehmer von Fischer Skiletics, einem Ganzkörperworkout und Trainingsprogramm speziell für Loipenfans. Fischer wird bei allen Events mit nagelneuem Testmaterial vor Ort sein und dieses zum Ausprobieren zur Verfügung stellen.

Langläufer im Tannheimer Tal
Langläufer im Tannheimer Tal ©Charly Schwarz

Ganz relaxt: Langlaufen im Tannheimer Tal

Für Langlauf-Anfänger ist das Tannheimer Tal ein Paradies: Nicht nur, dass es kaum Höhenunterschiede zu bewältigen gibt, viele Loipen sind auch als einfach ausgewiesen. Das heißt aber nicht, dass sich Könner hier langweilen! Ein 31 Kilometer langer Rundkurs führt ambitionierte Langläufer sogar bis über die Grenze nach Deutschland. Als Highlight der Langlauf-Saison warten im Februar 2020 im Tannheimer Tal persönliche Trainings, DJ-Sound direkt an der Loipe und ein „Guten Morgen Lauf“ am Valentinstag.

Eventtipp: Nordic "Läuft bei uns" im Tannheimer Tal von 12. bis 15. Februar 2020

Langlaufen in den Kitzbüheler Alpen
Langlaufen in den Kitzbüheler Alpen ©Charly Schwarz

Loipen, Iglus & BBQ in den Kitzbüheler Alpen

700 Loipenkilometer machen die Kitzbüheler Alpen zum Langlauf-Eldorado: Hier warten top-präparierte Strecken für Anfänger, Fortgeschrittene, Skating-Profis und Fans des klassischen Stils. Neulinge auf den Langlaufskiern finden in der Region zahlreiche Schnupperkurse. Wer möchte, kann sogar abends auf beleuchteten Loipen in Waidring und Hochfilzen seine Runden ziehen. Besonders actionreich wird es im Februar: Dann findet ein Wochenende lang das Nordic Spirit-Event in den Kitzbüheler Alpen statt, mit Skiletics-Kurs, Iglu-bauen, DJ-Sound, Winter-Barbecue und Brunch.

Eventtipp: Nordic Spirit, 1. bis 2. Februar 2020

Langlaufen in Seefeld
Langlaufen in Seefeld ©Stephan Elser

Langlaufen bei Vollmond in Seefeld

Wenn es um Langlaufen geht, spielt die Olympiaregion Seefeld in einer eigenen Liga. Knapp 250 Loipenkilometer in allen Könnerstufen und eine hohe Schneesicherheit machen die fünf Orte am Seefelder Plateau zum Zentrum des Langlauf-Sports und zum renommierten Austragungsort für Großereignisse. Von diesen Top-Bedingungen und der Infrastruktur profitieren auch Hobbysportler. Hier können sie sich im Biathlon versuchen, ihre Skate-Technik verbessern oder in völliger Ruhe durch den verschneiten Wald gleiten. Im Februar 2020 wartet dann die Skate Night bei Vollmond mit Fackeln, Tipis und Musik.

Eventtipp: Skate Night, 8. bis 9. Februar 2020

Langlaufen in Osttirol
Langlaufen in Osttirol ©Christian Riepler

Der Dorfberg ruft in Kartitsch

Wer zum Langlaufen nach Osttirol kommt, der darf sich vor allem auf eines freuen: Viel Abwechslung. Das rund 400 Kilometer lange Loipennetz reicht vom Talboden bis hinauf auf knapp 2.000 Meter Seehöhe. Bei so viel Streckenauswahl ist für jeden das Richtige dabei. Ganz nebenbei entdecken die Langläufer auch die schönsten Flecken Osttirols – zum Beispiel das urige Dorf Kartitsch. Hier findet im März 2020 der Event „Nordic Chillaxen in Osttirol“ statt. Neben Tipps von Langlauf-Trainern, Material-Schnuppern und einer großartigen Höhenloipe wartet ein winterliches BBQ mit Live-Musik.

Eventtipp: Nordic Chillaxen in Osttirol, 13. bis 15. März 2020

Langlaufen im Paznaun
Langlaufen im Paznaun ©Charly Schwarz

Galtür Nordic Volumes

Im Paznaun ist Langlaufen ein Hochgenuss – im wahrsten Sinne des Wortes: Das Loipennetz führt ambitionierte Langläufer in Galtür bis auf 2.000 Meter Seehöhe. Inmitten der verschneiten Bergkulisse finden aber auch Genießer ihre Lieblingsstrecken. Bei den „Galtür Nordic Volumes“ im April 2020 warten jede Menge Instagram-Momente, Themen-Events an außergewöhnlichen Orten, nächtliche Langlauf-Sessions bei Flutlicht, Trainingseinheiten und als Höhepunkt die Teilnahme am „Galtür Nordic Night Race“.

Eventtipp: Galtür Nordic Volumes, 2. bis 4. April 2020

 

Mehr Informationen zu „Läuft bei uns“: www.tirol.at/laeuft-bei-uns

Druckfähige Pressefotos: www.presse.tirol.at und www.bilder.tirol.at

  • Druckversion / Textversion: