PillerseeTal: Die winterlichen Tributeshows gehen weiter...

Kommenden Samstag, 8. Februar geht es um 16 Uhr weiter mit den Tributes von Fieberbrunn. Niemand Geringerer als der Lady Gaga Tribute Act "The Fame Monster" wird die Eventarena Doischberg in Fieberbrunn zum Beben bringen.

Lady Gaga Tribute Act "The Fame Monster"
Lady Gaga Tribute Act "The Fame Monster" ©the fame Monster

Nach einem fantastischen Bon Jovi-Coverabend geht es in Fieberbrunn nun munter mit den winterlichen Tributeshows weiter. Kommenden Samstag, 8. Februar, wartet um 16 Uhr bei der Talstation der Fieberbrunner Bergbahnen niemand Geringerer als der Lady Gaga Tribute Act „The Fame Monster“.

Die Popmusik zu revolutionieren – das war Stefani Joanne Angelina Germanottas Ziel. Gelungen. Wie ein Meteor schlug die New Yorkerin 2008 als Lady Gaga mit „Just Dance, „Poker Face“ und Co. in die Welt des internationalen Pops ein. Hinterlassen hat sie seit damals ein Meer an Hits, kreativen Auftritten und polarisierend-provokativen Outfits. Und egal ob mit Schmusesong oder Dancehit, in Lack und Leder oder züchtig in ihrem Blockbuster „A star is born“ an der Seite von Bradley Cooper, eines bleibt Lady Gaga dabei immer: Im Gedächtnis – und einer Hommage würdig.

Darum wandelt seit 2009 die erste Lady Gaga Tribute Band „The Fame Monster“ auf den Spuren des Megastars und bringt eine volle Ladung größter Tracks und perfekter Inszenierung im schrillen Stil der italo-amerikanischen Sängerin vor den Vorhang. Frontfrau Dale Lapointe versteht es, mit 100 Prozent Live-Gesang, ausgefeilter Choreographie und bis zu zehn Kostümwechseln pro Show das Publikum in den Lady Gaga-Bann zu ziehen. Einer der authentischsten Tribute Acts, nicht zuletzt deshalb, weil Lapointe bereits mit der Queen of Pop persönlich auf der Bühne stand.

Und das BESTE: Der Eintritt zu den Tribute Shows ist wie immer frei!

Weitere Infos zu den Tribute Shows von Fieberbrunn HIER!

Infos für Unterkünfte findest du HIER!