Stubai Cup 2020 - Wir sind zurück!

Save the date: 6.-8. März 2020

Start der Paraglider am Elfer in Neustift beim Stubai Cup.
Start der Paraglider am Elfer in Neustift beim Stubai Cup. ©Armin Kuprian

Das Stubai-Cup Team ist bereits in den Startlöchern und voll motiviert, das größte Gleitschirm-Testival des Alpenraums im Jahr 2020 wieder hochleben zu lassen. Bei der Open-Air Messe kannst du auch dieses Jahr wieder die neuesten Trends der Gleitschirmwelt von über 25 Herstellern genauestens unter die Lupe nehmen und testen. Wer weiß – vielleicht ist’s ja Liebe auf den ersten Blick. Love is in the air beim 28. Stubai-Cup! Komm vorbei und erlebe mit uns das Stubai-Cup-Motto : “make love, go paragliding“!

TESTIVAL & OPEN AIR EXHIBITION
Mehr als 20 Hersteller bieten ihre Produkte bei der Open Air Messe am Landeplatz zum Testen an. Probiere die neuesten Gleitschirme, Gurtzeuge, Fluginstrumente und Equipment der führenden Gleitschirmhersteller aus.

Für Action und Spaß ist in der Luft und am Boden gesorgt. Das Team Freestyle wird wieder beeindruckende Flugshows zeigen und gemeinsam mit Théo de Blic, dem dreimaligen Weltmeister im Acro-Fliegen – das Publikum zum Staunen bringen.

Neben chilligem Sound, heißen Würstchen und den atemberaubenden Flugshows am Eventgelände, stehen spannende Vorträge am Abend auf dem Programm.

NIGHTPROGRAMM – FACHVORTRÄGE VON PROFIS
Im Freizeitzentrum Neustift geben professionelle Flieger mit ihren Vorträgen adrenalinhaltige und zugleich informative Einblicke in das Leben eines Fliegers. Am Freitag, 6. März stehen Pascal Purin (Red Bull X-Alps Teilnehmer aus Österreich) und Théo de Blic auf der Bühne des Veranstaltungssaals. Am Samstag, 7 März wird dann Paul Guschlbauer von seinen Teilnahmen beim Red Bull X-Alps Race und einer Abenteuerflugreise berichten.

Los geht’s immer um 20.00 Uhr bzw. 20.30 Uhr im Freizeitzentrum in Neustift.

ZWEI BERGE, EIN ZIEL
Während der drei Tage beim Stubai-Cup wird von den zwei bestens betreuten Startplätzen mit bis zu 1.200 Metern Höhenunterschied: auf der Schlick 2000 in Fulpmes und am Elfer in Neustift gestartet. Gelandet wird am Event-Landeplatz in Neustift. Ein eigens eingerichteter Shuttle bringt euch mehrmals täglich vom Event-Landeplatz zur Bahn der Schlick 2000 in Fulpmes. Außerdem findet täglich ein morgendliches Pilotenbriefing an der Flugschule statt: Hier gibt’s dann Wind, Wetter und Gebietsinfos aus erster Hand!

FUN CUP & SCHIRMVERLOSUNG
An den drei Tagen sollen vor allem der Spaß und der Austausch untereinander im Vordergrund stehen. Der Fun Cup ist wie jedes Jahr das Highlight des Stubai-Cup‘s. Jeder Pilot nimmt mit seiner Anmeldung automatisch am Cup teil und hat somit die Möglichkeit tolle Preise zu gewinnen. Der Hauptgewinn ist ein Gleitschirm der Kategorie EN- A, welcher am Sonntag um 15.00 Uhr unter allen registrierten Piloten ausgelost wird.

Das Messeareal beim Stubai Cup in Neustift aus der Vogelperspektive
Das Messeareal beim Stubai Cup in Neustift aus der Vogelperspektive ©Armin Kuprian

LET’S FLY TOGETHER
Der Parafly Club mit seinen vielen freiwilligen Helfern freut sich auf den 28. Stubai-Cup. Die langjährigen Sponsoren wie das Alpen-Paragliding-Center Stubai und die Flugschule Parafly, der Tourismusverband Stubai, Red Bull und AustriAlpin, sowie die Liftbetreiber der Schlick 2000 und der Elferlifte werden die Veranstaltung wieder gerne unterstützen.

Der Stubai-Cup wurde 1988 von Hans-Peter Eller von der Flugschule Parafly Stubaital gegründet. Seit 14 Jahren wird in seinem Gedenken die Veranstaltung erfolgreich weiter durchgeführt.

Wir freuen uns auf euren Besuch im „Wohnzimmer der Gleitschirmflieger“!

Euer Parafly Club

 

FAKTEN FAKTEN FAKTEN
Was:
28. Stubai Cup
Wann: 06.-08. März 2020
Wo: Flugschule Parafly, Neustift im Stubaital
Startplätze:
Elferlift Neustift, Schlick2000 Fulpmes
Eventlandeplatz:
Neustift im Stubaital
Veranstalter:
Flugschule Parafly GmbH, Moos 18, 6167 Neustift im Stubaital
Telefon:
0043/5226/3344
Web:
www.parafly.at/stubai-cup/
www.facebook.com/Stubai-Cup

#stubaicup #paraflystubai

Bilder zur Presseinformation