Vom Trainingscamp zum Sieg beim Volksbiathlon im PillerseeTal

Das Langlauf- und Biathlon-Trainingscamp mit Ex-Biathlon-Ass Fritz Pinter erfreute sich reger Beteiligung und führte Lisa Hörbinger (AUT) zum Sieg bei den Damen beim Volksbiathlon in Hochfilzen.

Ex-Biathlon Profi Fritz Pinter gibt die entscheidenden Tipps
Ex-Biathlon Profi Fritz Pinter gibt die entscheidenden Tipps ©Sportalpen

Mit dem ersten Langlauf- und Biathlon-Trainingscamp im Dezember landete das PillerseeTal bereits einen Volltreffer. Im März folgte nun das zweite Camp, das gemeinsam mit dem zertifizierten Langlaufhotel Strasserwirt und der Agentur Sportalpen durchgeführt wurde. Der Kooperationspartner Fischer sorgte für Top-Trainingsmaterial. Unter der fachkundigen Anleitung von Ex-Biathlet Fritz Pinter und Georg Wörter von Sinus Sport erhielten die fünfzehn Teilnehmer die besten Tipps aus erster Hand und damit auch die optimale Vorbereitung für den Volksbiathlon in Hochfilzen. „Die Trainer waren mit richtig Herzblut bei der Sache und haben uns technisch wie mental perfekt auf den Wettkampf vorbereitet“, so Katrin Pühringer, die das Camp für den TVB begleitete. 

Rekord beim Volksbiathlon in Hochfilzen 
Der neunte Volksbiathlon mit dem Kids nordix und die zweiten Auflage des Team-ClassiXCS am vergangenen Wochenende verzeichnete einen neuen Rekord. Über 200 Hobby-Biathleten lieferten sich einen heißen Kampf auf der perfekt präparierten Dorfloipe und dem Schießstand in Hochfilzen. Mittendrin auch die Teilnehmer des Trainingscamps und die waren offensichtlich hoch motiviert. Lisa Hörbinger (AUT) holte sich gleich auf Anhieb den Sieg und Carina Grundbichler (AUT) landete auf einem hart umkämpften fünften Platz. „Beim Volksbiathlon geht es natürlich auch sportlich hoch her, aber das Entscheidende ist hier sicherlich der Spaß und vor allem beim ClassiXCS der Teamspirit“, so Katrin Pühringer. Begeistert zeigten sich alle Teilnehmer von der Organisation und den tiefwinterlichen Bedingungen, die für optimale Langlaufverhältnisse sorgten. „Die schneereichste Region Tirols konnte ihrem Ruf einmal mehr gerecht werden und die Schneekompetenz unter Beweis stellen“, sieht TVB Geschäftsführer Armin Kuen auch ein weiteres wichtiges Ziel erreicht. Noch bis in den April hinein sind die Loipen im PillerseeTal geöffnet. 

Aufgrund des großen Erfolges wird es im kommenden Winter sogar drei Langlauf- und Biathloncamps im PillerseeTal geben und auch der Volksbiathlon ist bereits fixiert. 

Termine im Winter 2018/19: 
Langlauf- und Biathloncamps:
06. - 09. 12. 2018 in Hochfilzen 
17. - 20. 01. 2019 in St. Ulrich 
07. - 10. 03. 2019 in St. Ulrich 

10. Volksbiathlon mit Kids nordix und Team-ClassiXCS 
09. - 10. 03. 2019 

Volksbiathlon PillerseeTal
Volksbiathlon PillerseeTal ©Sportalpen

Bilder zur Presseinformation