Der Berglauf auf der berühmtesten Piste der Welt – der Kitzbüheler Streif

Aktualisiert am 05.10.2021

Die „World Extreme Run Challenge“

Am Freitag, den 16.Oktober 2021 rückt die Streif erneut ins Zentrum des Interesses, wenn der Extremsportler und Ideengeber Josef „Sepp“ Resnik zur 1.World Extreme Run Challenge lädt.

© sports4everybody

Nach dem Motto „Suche deine persönlichen Limits“ starten die TeilnehmerInnen – entweder in Einzel- oder Viererteams – am Samstag, den 16. Oktober 2021 um 11:00 Uhr vom Kitzbüheler Stadtzentrum. Maximal 1.600 Herausforderer kämpfen sich über die weltberühmte Streif-Piste bis zum Hahnenkamm-Starthaus hoch, wo eine Zwischenzeit genommen wird, bevor es die gleiche Strecke wieder retour, bis in die Kitzbüheler Fußgängerzone, talwärts geht.  

Die „World Extreme Run Challenge“, die ehrenamtlich organisiert wird, steht für die Überwindung des inneren Schweinehunds für den guten Zweck. Der Reingewinn fließt in gleichen Teilen an die Organisationen sports4everybody und Global Family – Vereine zur Unterstützung des Nachwuchssports sowie Gewaltopfer-Familien.

Weiters können ab sofort Lose zu je EUR 10,00 bei Kitzbühel Tourismus, allen teilnehmenden Geschäften, Autohändler Yesca, den Partnerhotels von Global Family sowie bei der Stadtgemeinde Kitzbühel erworben werden. Die Ziehung findet unter notarieller Aufsicht am 16. Oktober 2021 um 22:00 Uhr statt. Eine Auflistung über die wertvollen Preise, wie Luxusurlaube oder eine 18 Liter vergoldete MASSIV Weinflasche vom Weingut Keringer, können auf den Websites global-family.net und kitz-extremechallenge.com angesehen werden.  Ab 17. Oktober 2021 werden die Gewinnzahlen auf beiden Websites veröffentlicht und die Preise zur Abholung oder zum Versand vorbereitet.

Alle Informationen unter kitz-extremechallenge.com und Anmeldung unter maxfunregister.com

Einzeldownloads