Nachhaltig, preiswert, komfortabel

Aktualisiert am 30.06.2021

Neue direkte Buslinie zum Ausflugsziel Schlegeis Stausee

© TVB Mayrhofen-Hippach © Paul Wechselberger

Nachhaltig, preiswert, komfortabel: das sind die Vorteile des neuen Direktbus – einem gemeinsamen Projekt des Busunternehmens Christophorus Reisen, Verbund und dem Tourismusverband Mayrhofen-Hippach. Ziel der neuen Busverbindung ist es, den Ausflugsverkehr zum Schlegeis Stausee zu entlasten und eine attraktive Alternative, weg vom Auto hin zum Bus zu schaffen

Der Schlegeis Stausee ist ein über die Grenzen hinaus bekanntes und beliebtes Ausflugsziel in der Ferienregion Mayrhofen-Hippach. Zudem stellt der Speichersee einen neuralgischen Knotenpunkt für zahlreiche Outdooraktivitäten wie dem Flying Fox, dem Staumauer Klettersteig oder dem Berliner Höhenweg dar. Da es in den vergangenen Jahren immer wieder zu Verkehrsstaus, Wartezeiten und Parkplatzengpässen kam, soll nun mit dem Einsatz der neuen Buslinie, dem hohen Verkehrsaufkommen, gegengesteuert werden.

Fahrzeiten, Haltestellen, Dauer

Der Direktbus fährt von Juli bis ca. Mitte September zweimal täglich, zwischen Ramsau/Mayrhofen und dem Schlegeis Stausee hin- und zurück. Auf unnötige Zustiegsstellen wird verzichtet. Es gibt je eine zentrale Haltestelle in Ramsau und Mayrhofen, die fußläufig gut erreichbar ist. Die Fahrtzeit beträgt für die ca. 25 km kurvenreiche Alpenstraße, etwa 40 Minuten ab Mayrhofen.

Onlineticket als Standard-Buchungsmethode

Ebenfalls neu ist das Fahrticket online im Shop von myZillertal.app, der talweiten Erlebnisplattform, zu kaufen. Mit dem Online-Ticket profitieren BesucherInnen gleich in mehrfacher Weise, denn das Fahrticket ist um 1 EUR günstiger als beim direkten Kauf im Bus. Zudem ist beim Online-Ticket der Sitzplatz garantiert. Eine Verfügbarkeit von Tickets direkt im Bus kann nicht garantiert werden, zumal auch keine Stehplätze angeboten werden. Es empfiehlt sich, das Ticket vorher online zu kaufen.

Andreas Lackner, Geschäftsführer vom Tourismusverband Mayrhofen-Hippach zeigt sich erfreut: „Der Direktbus schafft einen ersten Schritt zur Entlastung des PKW-Aufkommens zum Schlegeis. Die Tarife haben wir daher bewusst einfach und preiswert gehalten. Die Sitzplatz-Garantie beim Online-Kauf bietet einen zusätzlichen Mehrwert für den Fahrgast und hilft dem Busunternehmen in der Einsatzplanung. Alles in allem ein rundes Projekt, welches auch den klimafreundlicheren Umgang mit der Natur unterstützt.“

Detailinformationen und Ticketkauf
unter www.myzillertal.app/direktbus

Einzeldownloads