Downhiller freuen sich auf 3. Auflage des inov-8 Descent Race Kitzbühel

Aktualisiert am 28.09.2021

Das wohl spektakulärste Downhill-Laufrennen über den oberen Teil der Streif geht in die Verlängerung.

Mit der 3. Auflage des inov-8 Descent Race wird der abwechslungsreiche Laufherbst in Kitzbühel am Samstag, 3. Oktober 2020 mit einem Laufspektakel der besonderen Art gebührend abgeschlossen.

© Michael Werlberger

Austragungsort dieses einmaligen Events ist die wahrscheinlich bekannteste Rennstrecke im Abfahrtsweltcup – die legendäre Streif.

Mit dem inov-8 Descent Race wird der Hahnenkamm um eine Facette reicher: Downhill-Laufen vom Starthaus über einen ausgeflaggten Parcours bis zum Boden der Mausefalle. Wer die Fliehkräfte seines Körpers schon einmal unter Beweis stellen wollte, hat bei diesem Rennen die beste Gelegenheit dazu.

Zum wiederholten Male organisiert Schusterei, Lauf- und Bergsport Überall in Zusammenarbeit mit dem britischen Hersteller inov-8, der Bergbahn AG Kitzbühel und Kitzbühel Tourismus dieses spektakuläre Laufrennen in Kitzbühel, welches am Samstag, 3. Oktober 2020 stattfinden wird. An den Regeln und am Grundsatz “Just for fun” ändert sich auch in diesem Jahr nichts. “International haben Downhill-Läufe bereits eine weite Verbreitung, lediglich bei uns in den Kitzbüheler Alpen sind diese Bewerbe noch nicht so bekannt. Wir möchten mit dem inov-8 Descent Race Kitzbühel das Angebot für Läufer erweitern und ein internationales Starterfeld für Kitzbühel gewinnen”, schildert Organisator Georg Überall.

Die Anmeldung ist unter www.ueberall.cc bereits geöffnet. Neu ist in diesem Jahr der stark vergünstigte Frühanmeldetarif bis 15. September 2020 in Höhe von € 10,-. “An erster Stelle steht der Spaß am Laufen und ein unfallfreier Bewerb”, meint Überall, der sich wiederum auf die erfolgreiche Austragung des Events am Hahnenkamm freut.   

Alle Informationen finden Sie unter www.ueberall.cc

Einzeldownloads