Eine runde Sache beim 10-jährigen Jubiläum der BVB Evonik Fußballakademie

Aktualisiert am 17.08.2022

Begeisterte Teilnehmer, gelungene Organisation und traumhaftes Wetter.

Die BVB Evonik Fußballakademie in Westendorf feierte heuer ihr 10-jähriges Jubiläum. Den Auftakt zur Fußballakademie machte die BVB-Sommertour am 6. und 7. August. Am Musikpavillon in Westendorf war der bunte Stationsbetrieb mit unterschiedlichen Aktivitäten sehr gut besucht.

© TVB Kitzbüheler Alpen – Brixental

Begeisterte Teilnehmer am Fußball-Ferienkurs

Am Montag, dem 8. August, fiel der Startschuss für die Fußballakademie, zu der heuer 88 Teilnehmer aus Österreich, Deutschland, der Schweiz, Italien, den Niederlanden, Spanien und sogar aus den USA begrüßt wurden. 42 der Teilnehmer waren sogenannte „Wiederkehrer“, nahmen also zum wiederholten Male an der Akademie teil – einer von ihnen war sogar bei allen zehn Ausgaben dabei!

Die kleinen Nachwuchskicker genossen Montag bis Freitag ein professionelles Trainingsprogramm mit neuen Trainingsmodulen und konnten ihre Fußball-Skills trainieren, sich untereinander matchen und unter Gleichgesinnten Spaß haben. Trainiert wurde auf beiden Westendorfer Fußballplätzen mit sechs Trainern und BVB-Legende Jörg Heinrich, der selbst eine Gruppe mittrainierte. Zu Mittag verköstigte sie der Westendorfer Kreativkoch Peter Laiminger.

Nachwuchskicker meet BVB-Frauen

Als besonderes Highlight gestaltete die BVB-Damenmannschaft, die sich zeitgleich auf Trainingslager im Brixental befand, am Freitag Vormittag spontan das Training mit. Die BVB-Frauen trainierten vom 10. bis 14. August im Brixental und matchten sich am Wochenende mit dem TSV 1860 München. Auch die Damen des SV Westendorf durften sich am Samstag auf dem grünen Rasen mit den Borussinnen messen.

Tolles Rahmenprogramm abseits des Rasens

Am Freitag Nachmittag fand zum Abschluss der Fußballakademie das Abschlussturnier der Nachwuchskicker statt mit anschließender Urkundenverteilung und Medaillenvergabe. Bei der Tombola wurden 10 Fan-Packs und 5 x 2 Tickets für ein Heimspiel von Borussia Dortmund verlost. Den fulminanten Abschluss bildete der Jubiläumsabend gemeinsam mit den Trainern auf dem Brechhornhaus. Oben wurde am Hang mit Fackeln das BVB-Logo gesteckt und bei Einbruch der Dunkelheit entzündet.
Die Begleitpersonen der Fußballkids konnten ihre Urlaubstage bei einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm mit Alpaka-Wanderung, Besuch des Bergdoktor-Drehortes „Gruberhof“ oder Besuch der Schnapsbrennerei Erber genießen. Besonders eindrucksvoll war die Sternenführung, bei der mit drei professionellen Teleskopen die Himmelskörper hautnah betrachtet werden konnten.

Begeisterte Teilnehmer, eine gelungene Organisation und traumhaftes Wetter sorgten für eine erfolgreiche Fußballakademie, die im nächsten Jahr vom 31. Juli bis 4. August ihre 11. Wiederholung findet.

Einzeldownloads