Erlebnispark ‚Vider Truja‘ in Ischgl als Sommerattraktion für die ganze Familie

Aktualisiert am 28.07.2021

Auf der Idalp in Ischgl erwartet Gäste und Einheimische ein spannender Erlebnispark samt Kinderspielplatz, Bouldertürme und Grillplatz, der Erholung für Jung und Alt garantiert. Der auf 2.320 m Seehöhe gelegene Park ist bis 19. September täglich geöffnet und nur wenige Gehminuten von der Bergstation entfernt und mit der Silvrettabahn A1 bzw. Fimbabahn A3 bequem erreichbar.

Der Erlebnispark auf der Idalp in Ischgl ist bis 19. September täglich geöffnet und bequem mit der Silvrettabahn A1 bzw. Fimbabahn A3 erreichbar. © TVB Paznaun Ischgl

Den Erlebnispark gibt es bereits seit 2008, dieser wurde damals um den Speicherteich Idalp angelegt. Nach dem Rückbau des Teichs im Herbst 2020 wurde der freigewordene Platz genutzt und die Vider Truja um zahlreiche Attraktionen erweitert. So sind heute Bouldertürme, Kneippanlage, Trampoline, Slacklines, ein Sandspielbereich für Kleinkinder sowie zwei Landschaftsteiche mit einem Floß für einen abwechslungsreichen Besuch geboten. Zudem wurde die Infrastruktur um mehrere Grillplätze, eine WC-Anlage, einen Getränke-/Snackautomat, Sonnenliegen, Hängematten und eine E-Bike Ladestation ausgebaut.

GEHEIMTIPPS
Stimmungsvolle Grillerlebnisse
Gleich nach dem Wasser-Abenteuerpfad im Erlebnispark Vider Truja bietet sich an einem der schönsten Plätze in Ischgl die Gelegenheit für umfassendes Grillvergnügen. Gegrillt wird auf offenen Feuerstellen mit eigenem Rost und für die Verköstigung stehen mehrere Bänke und Tische zur Verfügung. Lediglich die Grillutensilien sind von den Besuchern selbst mitzubringen, das notwendige Holz ist vor Ort vorhanden.

An einem der schönsten Plätze in Ischgl kann auf offenen Feuerstellen mit eigenem Rost gegrillt werden. © TVB Paznaun Ischgl

Revitalisierender Barfußweg
Schuhe ausziehen und den Berg spüren: auf dem Barfußweg werden müde Wanderfüße wieder aktiv. Das liegt an den unterschiedlichen Oberflächen des Weges, die die Fußsohlen massieren, die Durchblutung fördern und über Fußreflexzonen den gesamten Organismus wohltuend anregen.

Zwei Landschaftsteiche mit einem Floß garantieren einen abwechslungsreichen Besuch. © www.stefankuerzi.com

Traditionelle Gerichte in den Bergrestaurants Alpenhaus und Videralp
Nach der Erkundung des Erlebnispfads und Barfußwegs lässt es sich im Bergrestaurant Alpenhaus bzw. auf der großen Sonnenterrasse der Videralp entspannen. Die regionalen Köstlichkeiten runden einen erfüllten Tag ab und im Anschluss daran können die Gäste wieder gemütlich mit der Seilbahn nach Ischgl zurückkehren.

Weitere Infos zum Erlebnispark unter: https://www.ischgl.com/de/Active/Active-Summer/Familien-Tipps/Erlebnispark-Vider-Truja

Einzeldownloads