Fortsetzung der Salomon 4 Trails in der Outdoorregion Imst

Aktualisiert am 21.06.2021

Nach der coronabedingten Absage im vergangenen Jahr folgt nun die Fortsetzung der Salomon 4 Trails Richtung Gardasee. In diesem Jahr geht es für Trailrunnerinnen und Wandernde in vier Etappen von Imst im Tiroler Oberland nach Nauders. Insgesamt warten 108 Kilometer verteilt auf vier Tagesetappen mit spannenden und panoramareichen Trails auf die Teilnehmerinnen.

Am 7. Juli 2021 kehren die Salomon 4 Trails wieder in die Outdoorregion Imst zurück. © planb_philipp_reiter
Vorprogramm in Imst am Dienstag, den 6. Juli 2021

Bei der Registrierung, die von 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr geöffnet ist, holen die Läufer*innen ihre Startpakete im Glenthof (Am Raun 24, 6460 Imst) ab. Den Startunterlagen liegt ein Wertgutschein bei, der in ausgewählten Restaurants und Gaststätten der Region eingelöst werden kann. Am nächsten Morgen geht es nach dem Ausrüstungscheck und dem Briefing um 8.30 Uhr los. Nach einer Strecke von 26 Kilometern und 1.927 Höhenmetern endet die erste Etappe in Wenns. Mehr Informationen zum Streckenverlauf sind hier zu finden.

Für die Wanderer gibt’s eine kleine Änderung: Auf vielfachen Wunsch entfällt die sportliche Wertung.

Buchungstipp für ein unbeschwertes Rennfeeling

Für eine Rundum-Betreuung bietet sich das 4 Trails Superior Package an.

Hinweise und Tipps

Alles Wissenswerte rund um die Fortsetzung der Salomon 4 Trails vom 7. bis zum 11. Juli 2021: www.4trails.net. Die erste Etappe startet im Trailrunners Paradise der Outdoorregion Imst: www.trailrunners-paradise.at

Das Wochenende vom 17. bis 19. September 2021 sollten sich Trailrun-Teams rot in ihrem Kalender anstreichen, denn dann dreht sich alles um schöne Landschaften und Teamspirit beim 2. Starkenberger Homerun. Läufer*innen, die sich kompromisslos auf die drei Trailrun-Tage fokussieren möchten, buchen das „Sorglos-Paket“ TRAIL TRIPLE PACKAGE der Outdoorregion Imst. Mehr Informationen dazu sind hier zu finden.

Einzeldownloads