Golf in Tirol: Exzellente Plätze in eindrucksvoller Bergkulisse

Aktualisiert am 14.04.2022

Von kräfteschonenden Anlagen im Talboden bis zu konditionell anspruchsvollen Plätzen in alpinen Lagen: Die 19 „Golf Tirol“-Partnerclubs in den Tiroler Golfregionen bieten alles, was zu einem gelungenen Golfurlaub dazugehört. Qualitätsgeprüfte Golfunterkünfte, die neue Golf Tirol Card und die Tiroler Gastfreundschaft runden den Spielgenuss im Herz der Alpen ab.

Golf in Tirol: Exzellente Plätze in eindrucksvoller Bergkulisse © Tirol Werbung / Pehkonen Jukka

Es sind neben der sportlichen Herausforderung, welche der Golfsport bietet, vor allem die exzellenten Plätze in eindrucksvoller Bergkulisse, welche Golfspieler:innen in Tirol schätzen. Über 20 Golfclubs, davon 19 „Golf Tirol“-Partnerclubs, finden sich in den schönsten Golfregionen Tirols, vom Arlberg ganz im Westen des Landes bis in die Kitzbüheler Alpen im Osten. Kräfteschonende Anlagen im Talboden gehören dabei genauso zum Repertoire wie konditionell anspruchsvolle Plätze. Abschlagen am Fuße des weltberühmten Hahnenkamms in Kitzbühel, ein langer Drive über die grünen Fairways mit Blick auf die Zugspitze in der Tiroler Zugspitz Arena bis hin zum Einlochen in Ellmau, mit dem majestätischen Wilden Kaiser im Rücken: Sowohl Anfänger:innen als auch passionierte Golfspieler:innen kommen in dieser Kulisse ins Schwärmen.
Wer sich für einen Golfurlaub in Tirol entscheidet, kommt jedoch nicht nur in den Genuss eines qualitativ hochwertigen Angebots am Platz. Qualitätsgeprüfte Unterkünfte speziell für Golf-Gäste, die Golf Tirol Card, die Top-Kulinarik am als auch abseits des Platzes, hochwertige kulturelle Veranstaltungen in den Sommermonaten sowie die vielzitierte Tiroler Gastfreundschaft runden das Erlebnis ab und sorgen für einen rundum gelungenen Urlaub im Herz der Alpen.

Golf Tirol Card: 1 Karte – 19 Anlagen
Die freie Wahl zwischen den Tiroler Golfanlagen zum pauschalen Preis haben Inhaber:innen der Golf Tirol Card. Denn mit ihr stehen 19 hochwertige Golfanlagen im ganzen Land zur Auswahl – egal, ob es eine kompakte Runde auf einem 9-Loch-Platz im Tal oder ein anspruchsvoller 18-Loch-Kurs in Höhenlage sein soll. Die Golf Tirol Card ist in allen Partner-Hotels sowie -Golfanlagen bei Vorlage einer gültigen Gästekarte erhältlich. Das Besondere: Wer die aufgebuchten Golfrunden während des Urlaubs nicht spielt, kann die Karte auch noch in der darauffolgenden Saison nutzen. Zudem kann die Golf Tirol Card gleichzeitig von 2 Personen genutzt werden, pro Person wird dann eine 18-Loch-Runde abgebucht. Die Preise in der Saison 2022 für die Golf Tirol Card liegen bei € 264,- für 3 Greenfees, € 344,- für 4 Greenfees und € 420,- für 5 Greenfees.

Die neue Golf Tirol Card: 1 Karte – 19 Plätze © Tirol Werbung

Qualitätsgeprüfte Golfunterkünfte mit besonderem Service
Damit der Golfurlaub zu einem rundum gelungenen Erlebnis wird, runden qualitätsgeprüfte Partnerhotels im ganzen Land das Angebot ab. Mit besonderen Extras, einem umfassenden Service und der Nähe zu den Clubs erfüllen die Hotels garantiert die hohen Erwartungen der Golf-Gäste.
So zählt zu den Gütekriterien der Partnerhotels etwa die maximale Distanz von 25 Kilometern zum nächstgelegenen Club. Doch nicht nur das: Das Personal in den Golfunterkünften ist zudem Golf-affin, berät zu sportlichen Fragen und reserviert vom Hotel aus Startzeiten am Platz. Selbstverständlich können Gäste die Golfausrüstung einfach und sicher verstauen, manche Häuser bieten zudem einen Shuttle-Service zum Platz an. Und als besonderes Extra dürfen sich Gäste über spezielle Golfpauschalen in Kombination mit der Golf Tirol Card freuen.

Weitere Informationen zum Golfen in Tirol, den teilnehmenden Golf in Tirol-Partnerclubs und den qualitätsgeprüften Golfunterkünften sind zu finden auf www.tirol.at/golfen.

Einzeldownloads