In Spitzenzeit auf´n Berg

Aktualisiert am 23.08.2022

44. Internationaler Kitzbüheler Horn Bergstraßenlauf

Am Sonntag, den 28. August 2022 jährt sich der Internationale Bergstraßenlauf auf das Kitzbüheler Horn zum 44. Mal und hält Spannung bereit.

Der 44. Internationale Kitzbüheler Horn Bergstraßenlauf mit Start im Kitzbüheler Stadtzentrum wartet am Sonntag, 28. August 2022 auf begeisterte Sportelnde wie Zuschauende. © Kitzbühel Tourismus

Herausfordernde Sporttradition

Einer der bekanntesten Bergläufe Österreichs steht wieder an. Der von der Koasalauf-Legende Franz Puckl organisierte und seit 2009 Teil der prominenten Rennserie „Salomon Running Tour“ sportliche Wettkampf vereint SpitzensportlerInnen aus aller Welt, um ihre Kräfte zu messen. Dabei verlangt der Lauf einiges ab: Auf einer Strecke von 12,9 Kilometern Gesamtlänge und einer Steigung von bis zu 25 Prozent warten 1.234 Höhenmeter darauf, in Bestzeit überwunden zu werden. Der Startschuss fällt am Sonntag, 28. August 2022 um 9:00 Uhr in der Kitzbüheler Innenstadt, von wo aus es über den Römerweg zur Panoramastraße am Fuße des Kitzbüheler Hausbergs hinaufgeht. Über unzählige Serpentinen und vorbei am Alpenhaus wird schließlich das Ziel des Gipfels mit dem Fernsehsender auf 1.996 Meter erreicht.  Eine grandiose Aussicht am Ende ist also garantiert. ZuschauerInnen am Start- und Zielbereich sowie am Streckenrand sind ebenfalls gern willkommen, um die LäuferInnen anzufeuern.

Anmeldungen für das Berglaufevent sind unter raceresult-austria.at möglich.
Alle Informationen finden Sie unter veranstaltungen.kitzbuehel.com

Einzeldownloads