Kings of Leon krönten Saisonfinale in Ischgl

Aktualisiert am 02.05.2022

Weiße Berge und schneebedeckte Pisten bis in den Mai – Am 30. April bescherten Kings of Leon beim „Top of the Mountain Closing Concert” 11.000 Wintersportlern mit ihrem unvergleichlichen Gitarrenrock einen gelungenen Abschluss einer besonderen Wintersaison.

Schneefall bis zum Schluss – das Season Closing mit Kings of Leon am 30. April in Ischgl © TVB Paznaun-Ischgl

Das weiße Saisonende am 30. April feierten in Ischgl 11.000 Wintersportler mit Kings of Leon beim „Top of the Mountain Closing Concert“. Die hochdekorierten US-Lieblinge rockten ab 13 Uhr in 2.320 Metern Höhe auf der Ischgl-Stage vor ihrem begeisterten Publikum zu Hit-Klassikern wie „Use Somebody”, „Closer“, „Back Down South“ und „Sex on Fire”.

Die US-Rockband bildete den krönenden Abschluss einer spannenden Wintersaison © TVB Paznaun-Ischgl

Mit dem „Top of the Mountain Closing Concert” in Ischgl krönten Kings of Leon das Ende einer für uns sehr herausfordernden, aber letztendlich doch zufriedenstellenden Wintersaison. Nach der komplett ausgefallenen Skisaison 20/21 verzeichneten wir aktuell, trotz 3-wöchigem, pandemiebedingt verzögertem Saisonstart lediglich ein Minus von rund 25 %“, freut sich Alexander von der Thannen, Obmann des Tourismusverbands Paznaun – Ischgl. „Um ehrlich zu sein, haben wir zu Beginn der Saison 21/22 ein wesentlich größeres Minus im Vergleich zum Winter 18/19 befürchtet. Dieser Winter hat jedenfalls deutlich gezeigt, dass sehr viele Gäste ihren Weg zurück nach Ischgl gefunden haben und die Pandemie mit ihren Restriktionen den Wunsch nach Winterurlaub im Schnee und besonderen Pistenerlebnissen nicht geschmälert hat“, so von der Thannen weiter. „Wir sind stolz, dass wir unseren Gästen trotz schwieriger Rahmenbedingungen in diesem Winter wieder ein qualitativ hochwertiges, aber auch sicheres Skivergnügen bieten konnten.  Auch unsere neue Eventreihe „Spring Blanc“ wurde von den Gästen gut angenommen und zeigt, dass wir auch im Frühling mit ganz besonderen Skimomenten und einem bunten Programm voller Kulinarik und Musik bei unseren Gästen punkten können“, betont Günther Zangerl, Vorstand der Silvrettaseilbahn AG.

Kings of Leon beim Saison Ending in Ischgl am 30. April © TVB Paznaun-Ischgl

Nach dem Ende der Wintersaison bleiben genau 6 Wochen bevor der Paznauner Bergsommer beginnt und das Paznaun wieder Gäste aus aller Welt bei sich willkommen heißt. Was Gäste im Sommer erwartet? Hochalpine Bergsport- und Naturerlebnisse, Hochgenuss auf den Hütten des Kulinarischen Jakobswegs und den umliegenden gastronomischen Betrieben im Paznaun, entspannte Familienzeit sowie spannende Mitmach-Events wie den Silvrettarun 3000, den Ischgl Ironbike oder die E-Bike WM für Jedermann.

Weitere Informationen unter www.ischgl.com.

Einzeldownloads