Mayrhofen Ultraks Zillertal

Aktualisiert am 18.08.2021

Entlang der Strecke immer wieder atemberaubende Aussichten auf die Zillertaler Berge

Die dritte Ausgabe steigt am 11. September in Mayrhofen

Nach einer besonderen Corona-Ausgabe im vergangenen Jahr werden die Mayrhofen Ultraks heuer am 10./11. September unter „3G-Bedingungen“ mit klaren Vorgaben ausgetragen. Der goldene Herbst im Zillertal verspricht beste Rahmenbedingungen für Trailrunner und Zuschauer. Die Veranstalter rechnen mit einer Teilnehmerzahl von 800 Läuferinnen und Läufern.

Race Director Markus Kröll und sein Team bieten allen Teilnehmern wieder vier abwechslungsreiche Distanzen, wobei sowohl Trailkönner und ambitionierte Läufer als auch Einsteiger auf ihre Kosten kommen. Alle Strecken starten und enden im Herzen Mayrhofens am Europahaus und führen in die atemberaubende Alpenkulisse rund um Mayrhofen. Eine tolle Atmosphäre verspricht in diesem Jahr wieder der Zieleinlauf, der die Trailrunner auf ihren letzten Metern durch das Ortszentrum führt.

Mit 50km und 3.200hm bildet die „Long“ das Highlight des Streckenportfolios: Vom Start weg geht es hinauf zum Penken, an der Granatalm vorbei über den höchsten Punkt am Rastkogel Richtung Rastkogelhütte und von dort zurück nach Mayrhofen. Fordernde Anstiege, schöne Aussichtspunkte und spektakuläre Downhills erwarten die Läufer auf dieser Distanz.

Für alle, die es etwas kürzer mögen oder sich erstmals im Traillauf versuchen möchten, bieten sich die „Short“ mit 14,5km und 900hm oder der „Sprint“ mit 7km und 350hm an. Beide Strecken führen aus dem Ort hinaus Richtung Brandberg und versprechen eine tolle Berglaufexperience am Rande Mayrhofens.

Die „Middle“ bildet ein ganz besonderes Highlight bei den Mayrhofen Ultraks Zillertal. Die beliebte Strecke über 30km und 2.000hm ist Teil der neuen Golden Trail National Series supported by Salomon. Die Teilnehmer haben die Chance, sich für das Finale der Serie auf den Azoren zu qualifizieren indem sie bei sechs Rennen in Österreich, Deutschland und der Schweiz Punkte sammeln. Durch diesen Modus kann ein hochklassiger, spannender Wettkampf auf der „Middle“ mit einem starken, internationalen Teilnehmerfeld erwartet werden. Die Starts der Läufe finden zwischen 7.45 Uhr und 10.00 Uhr statt. Die ersten Zieleinläufe werden gegen 11.00 Uhr erwartet.

© Martin Vogel | 0176 61 72 75 06 | martin.t.vogel@gmail.com

Alle Zillertaler kommen natürlich ebenso nicht zu kurz: In diesem Jahr wird es erneut eine Zillertal Wertung mit Siegerehrung vor Ort geben. Die Siegerehrung ist ab 15 Uhr geplant. Außerdem können sich alle Kinder wieder beim Mini-Ultraks powered by Sparkasse Schwaz versuchen. Der Kinderlauf im Rahmen der Ultraks bietet den Trailrunnern der Zukunft eine kurze Strecke rund ums Europahaus mit kleinen Hindernissen. Hierbei steht natürlich der Spaß allein im Vordergrund.

Erstmals wird es in diesem Jahr einen Firmenlauf als Auftakt ins Eventwochenende am Freitag, den 10.9. geben. Ab 15 Uhr sind Mitarbeiter*innen aller Firmen in Tirol dazu eingeladen, am 5km Funrun durch Mayrhofen teilzunehmen. Die Anmeldung hierzu ist noch möglich. Alle Informationen dazu sind auf mayrhofen.ultraks.com zu finden.

Auf der Eventfläche am Europahaus wird den Besucher*innen eine Menge geboten. Auf einer Videowall können alle den Rennverlauf per Liveübertragung verfolgen. Dazu sorgen Moderator Lukas Ebenbichler und DJ Albin für beste Stimmung. Hauptsponsor Salomon präsentiert seine Produkte und lädt zum Testen ein, die Sparkasse Schwaz bereitet Aktivitäten für Kinder vor und Getränke Eder und Pieroth Weine sorgen für das leibliche Wohl.

In diesem Jahr ist die Vor-Ort-Anmeldung wieder möglich.

Einzeldownloads