MITMACHEN und MITFIEBERN in der Region Innsbruck: So Sportlich ist der September

Aktualisiert am 23.08.2021

Bevor der Herbst die Region Innsbruck in sein prächtiges Farbenkleid hüllt, wird in puncto Sommersport noch einmal alles gegeben. Ob ambitionierter Sportler oder passionierter Zuseher, der September verspricht mit zahlreichen Events jede Menge unvergessliche Gänsehautmomente – ein Monat voller sportlicher Vibes und alpin-urbanem Flair wartet!

Bei bis zu 87 Prozent Steigung wird der Ehrgeiz der Bergläufer beim 3. Nordkette Vertical Run einmal mehr getestet und herausgefordert. © max2-hills

Von Genuss-Sportler bis Gipfelstürmer, von Stadtbummler bis Naturliebhaber – so viel ist sicher: In der Region Innsbruck herrscht sowohl für Teilnehmer als auch Zuseher das ganze Jahr über sportliche Hochsaison. Fans des vertikalen Bergsports kommen beim diesjährigen Klettersteig-Testival auf der Innsbrucker Nordkette vollends auf ihre Kosten, während sich Laufsportler beim hindernisreichen Innsbruckathlon, dem Innsbruck Alpine Trailrun Festival oder dem Nordkette Vertical Run so richtig auspowern können. Auch die internationale Athleten-Elite kann bei der legendären Golden Roof Challenge inmitten der Innsbrucker Innenstadt angefeuert werden. Wer die sportlichen Vibes am besten auf zwei Rädern spürt, für den ist das kultige Rennen Gravel Innsbruck genau das Richtige. Ein weiteres Highlight am Bike-Gelände sind die Austrian Pumptrack Series und bei den Enduro One Series beweisen Mountainbiker über Stock und Stein ihr Geschick.

Ob Amateur, Profi oder größter Fan: Der September verbindet in der Region Innsbruck alpine Abenteuer mit urbanem Charme zu einem unverwechselbaren Gesamterlebnis. Hier gilt es nur noch zu entscheiden: Mitmachen, mitfiebern oder beides?

ZUM MITMACHEN: JEDERMANN-VERANSTALTUNGEN

Das Klettersteig-Testival von ClimbHow

04. September 2021 – Nordkette Innsbruck
Wenn die Stadt flüstert, dass der Berg ruft, dann gibt es für alle, die den vertikalen Bergsport lieben, kein Halten mehr: Beim Klettersteig-Testival auf der Innsbrucker Nordkette – mit den Nordkettenbahnen nur wenige Fahrminuten vom Stadtzentrum entfernt – erfahren sowohl Klettersteigprofis als auch Einsteiger wertvolle Insights rund um ihren Lieblingssport. Alpinärzte, Bergretter und staatlich geprüfte Bergführer erklären, was es bei den Themen Ausrüstung, Steig- und Sicherheitstechniken zu beachten gilt. Und damit nicht genug: Brandneue Sportausrüstung von namhaften Marken steht für die Teilnehmer zum ultimativen Praxis-Test zur Verfügung – umfassende Einschulung inklusive.

Beim Klettersteig-Testival auf der Innsbrucker Nordkette – mit den Nordkettenbahnen nur wenige Fahrminuten vom Stadtzentrum entfernt – erfahren sowohl Klettersteigprofis als auch Einsteiger wertvolle Insights rund um ihren Lieblingssport. © Klettersteig-Testival
Innsbruckathlon – Beat the City

04. September 2021 – Innsbruck
Als „die wahrscheinlich härteste Sightseeingtour der Welt“ begeistert der Innsbruckathlon Jahr für Jahr Teilnehmer und anfeuernde Fans gleichermaßen. Dieser abenteuerliche Hindernislauf fordert seine Läufer mit 20 außergewöhnlichen Hürden auf einer Strecke von 11 Kilometern heraus – und lässt dabei den Spaßfaktor keineswegs zu kurz kommen. Ob ambitionierter Viel-Läufer oder begeisterter Hobby-Athlet, hier fühlt sich jegliches Fitness-Niveau herzlich willkommen.

Als „die wahrscheinlich härteste Sightseeingtour der Welt“ begeistert der Innsbruckathlon Jahr für Jahr Teilnehmer und anfeuernde Fans gleichermaßen. © © bause.at 2019
Adidas Terrex Innsbruck Alpine Trailrun Festival                

09.-12. September 2021 – Olympiaworld Innsbruck
Das Motto des Adidas Terrex Innsbruck Alpine Trailrun Festivals mit Laufstrecken zwischen 15 und 110 Kilometern lautet auch heuer wieder „Querfeldein und rund um Innsbruck“. Durch die Stadt und über Feld- und Wanderwege verbinden die Strecken sportliche Höhepunkte mit wunderbaren Panoramaausblicken auf die Alpenmetropole. Als besonderes Highlight in der europäischen Trailrunning-Saison bietet das Festival sowohl erfahrenen Trailrunnern als auch Trail-Einsteigern ein vielseitiges Programm – voll mit sportlichem Spirit, Spaß und einzigartigen alpin-urbanen Erlebnissen in der Region Innsbruck.

Das Motto des Adidas Terrex Innsbruck Alpine Trailrun Festivals mit Laufstrecken zwischen 15 und 110 Kilometern lautet auch heuer wieder „Querfeldein und rund um Innsbruck“. © Laufwerkstatt / Lukas Dürnegger
Nordkette Vertical Run – From City To Peak

18. September 2021 – Hungerburg/Innsbruck
Bei bis zu 78 Prozent Steigung wird der Ehrgeiz der Bergläufer beim 3. Nordkette Vertical Run einmal mehr getestet und herausgefordert. Vom Stadtteil Hungerburg schlängelt sich die Strecke 3,5 Kilometer und über 1.000 Höhenmeter steil bergauf bis zur Seegrube. Das Laufevent auf die malerische Nordkette ist Teil der einzigartigen Suffer Series.

Bei bis zu 87 Prozent Steigung wird der Ehrgeiz der Bergläufer beim 3. Nordkette Vertical Run einmal mehr getestet und herausgefordert. © max2-hills

RAUS AUS DEN LAUFSCHUHEN, REIN IN DIE PEDALE: ERLEBNIS-HIGHLIGHTS AUF ZWEI RÄDERN

Gravel Innsbruck – Ride with Passion

12. September 2021 – Rennweg/Innsbruck
Gravel Innsbruck ist kein herkömmliches Rad-Rennen, sondern vielmehr ein „Multi-Terrain-Abenteuer“ und Festival mit Kultfaktor. Als Vermächtnis der legendären Rad-WM Innsbruck-Tirol 2018 lädt das Event seine Teilnehmer auf dem Rennrad, Gravel- oder Mountainbike ein, ihrer Leidenschaft auf einzigartigen Strecken rund um Innsbruck gemeinsam nachzugehen.

Gravel Innsbruck ist kein herkömmliches Rad-Rennen, sondern vielmehr ein „Multi-Terrain-Abenteuer“ und Festival mit Kultfaktor. © Franz Oss
Intersport Austrian Pumptrack Serie

18. September 2021 – Bikepark Innsbruck
Bei den Intersport Austrian Pumptrack Series stellen Jung und Alt ihre zweirädrigen Geschicke im Gelände unter Beweis. Im Bikepark Innsbruck treffen sowohl Teilnehmer als auch Zuseher nicht nur auf den perfekten Boden, sondern vor allem auf einzigartige Bike-Vibes und Gleichgesinnte.

Bei den Intersport Austrian Pumptrack Series stellen Jung und Alt ihre zweirädrigen Geschicke im Gelände unter Beweis. © Marc Schwarz / marcschwarz.at
Enduro One Series

25. – 26. September – Bikepark Innsbruck
Beim Mountainbike-Rennen „Enduro One“ können die Teilnehmer unter alpinen Bedingungen ihr vielseitiges Können und Renngeschick unter Beweis stellen. Als Jedermann-Rennen fordert Enduro One seine Teilnehmer bei steilen Abfahrten, Wurzel- und Schottergelände heraus. Innsbruck freut sich heuer erstmalig als Austragungsort der Enduro-One-Serie 2021 dabei zu sein.

Beim Mountainbike-Rennen „Enduro One“ können die Teilnehmer unter alpinen Bedingungen ihr vielseitiges Können unter Beweis stellen. © Innsbruck Tourismus / Christian Vorhofer

ZUSCHAUER-EVENT ZUM MITFIEBERN

17. Internationale Golden Roof Challenge

11. September 2021 – Maria-Theresien-Straße
Die ursprünglich vor der Kulisse des Goldenen Dachls stattfindende Golden Roof Challenge wird dieses Jahr bereits zum zweiten Mal in der bunten Innsbrucker Prachtmeile, der Maria-Theresien-Straße, ausgetragen. Die athletische Elite in den Disziplinen Stabhoch- und Weitsprung tritt gegeneinander an und bringt internationale Weltklasse in die Landeshauptstadt. Der Wettbewerb gilt als „home of Golden Fly Series“, der weltweit ersten Leichtathletiktour durch verschiedene Städte.

Die ursprünglich vor der Kulisse des Goldenen Dachls stattfindende Golden Roof Challenge wird dieses Jahr bereits zum zweiten Mal in der bunten Innsbrucker Prachtmeile, der Maria-Theresien-Straße, ausgetragen. © Photo Plohe

Weiterführende Informationen zu den Events

Klettersteig-Testival von ClimbHow: www.innsbruck.info/klettersteigtestival
Innsbruckathlon – Beat the City: www.beatthecity.at/innsbruckathlon
Adidas Terrex Innsbruck Alpine Trailrun Festival: www.innsbruckalpine.at
Nordkette Vertical Run – From City To Peak: www.sufferseries.com
17. Int. Golden Roof Challenge: www.goldenroofchallenge.at
Gravel Innsbruck – Ride with Passion: www.gravelinnsbruck.com
Intersport Austrian Pumptrack Series: www.matchlap.at
Enduro One Series: www.enduro-one.com

Über Innsbruck Tourismus

Innsbruck Tourismus ist die offizielle Destinationsmanagementorganisation der Region Innsbruck, die sich von der Tiroler Landeshauptstadt über 40 Orte in ihrer Umgebung erstreckt – vom Inntal aufs Mieminger Plateau über Kühtai bis ins Sellraintal. Mit jährlich knapp 3,5 Mio. Nächtigungen und 4 Mio. Tagesgästen (Stand 2019) zählt die Region Innsbruck mit zu den größten Tourismus Institutionen Österreichs und ist eine einzigartige Symbiose zwischen pulsierendem urbanem Raum und faszinierender alpiner Bergwelt. Vielfältiges Stadtflair und Sightseeing sind nur einen Atemzug von der nächsten Rad- oder Wandertour, dem nächsten Ski- oder Winterwandererlebnis entfernt. Die kostenlose Gästekarte Welcome Card ist der Schlüssel zur grenzenlosen Vielfalt der Region: Mit der kostenlosen Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel können hoch und quer zahlreiche Highlights nachhaltig und komfortabel erlebt werden. Für die rund 90 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter steht der Gast im Mittelpunkt ihres Denkens und Handelns. Durch ihre Begeisterung für den alpin-urbanen Raum vermitteln sie ihren Gästen, wofür das eigene Herz schlägt, und bereiten somit immer wieder aufs Neue unvergessliche Urlaubserlebnisse im Einklang mit Mensch und Natur. Mit seinen insgesamt 13 Tourismus Informationen ist Innsbruck Tourismus nah bei seinen Gästen, mitten im Geschehen und am Puls der Zeit – ein Dreh- und Angelpunkt für authentische Geschichten und persönliche Impressionen von lokalen Charakteren, die sich auf dem beliebten Blog und den sozialen Kanälen unter #myinnsbruck wiederfinden.

Weiterführende Links

Blog: www.blog.innsbruck.info
Facebook: www.facebook.com/Innsbruck
Instagram: www.instagram.com/innsbrucktourism
Twitter: twitter.com/InnsbruckTVB
YouTube: https://www.youtube.com/user/InnsbruckTVB
Pinterest: www.pinterest.at/innsbrucktvb/_created

Einzeldownloads