Zum Wohlfühlen und Genießen: Neue Unterkünfte im Winter 2022/23

Aktualisiert am 20.09.2022

Ganz gleich ob Neu- oder Umbau: Tirols Gastgeberfamilien gehen auch in der Wintersaison 2022/23 mit der Zeit und bieten mit geschmackvollen Zimmern und Appartements, kulinarischen Versprechungen und wohltuenden Wellnessangeboten alles, was es für einen rundum gelungenen Winterurlaub braucht. Ein Überblick über neue und renovierte Unterkünfte im Tiroler Winter:

Zum Verweilen: Dolomitenhof Tristach

Seit nunmehr sieben Jahren ist der Dolomitenhof Tristach in Osttirol familiengeführt. Zum bestehenden Hotel checken Gäste ab der kommenden Saison zudem in ein neu gebautes Appartementhaus mit 15 Natursuiten ein. Diese bieten auf einer Wohnfläche von 40 m2 eine Privatsauna oder ein Kinderzimmer, bodentiefe Fensterfronten mit großzügigem Blick ins Grüne und eine 10 m2 Terrasse. Bei der Gestaltung der Natursuiten wurde zudem auf hochwertige Naturmaterialien gesetzt. Gäste des Dolomitenhofs dürfen sich nicht nur auf eine traditionelle Küche mit regionalen Zutaten freuen, sondern auch auf einen brandneuen Wellnessbereich im Dachgeschoss mit Blick auf die Lienzer Dolomiten.
www.dolomitenhof-tristach.at

Natursuiten im Dolomitenhof Tristach

Zum Genießen: Dolomit Royal Chalets

Inmitten der Sextner und Lienzer Dolomiten liegen die Dolomit Royal Chalets neben dem Stammhaus Dolomit Royal im Osttiroler Sillian. Die zwei luxuriös ausgestatteten Chalets mit privater Sauna und direktem Zugang zur Ruheterrasse punkten mit hochwertigen Materialien, jeder Menge Privatsphäre und einer ruhigen Lage im Herzen der Dolomiten. Die umliegenden Skigebiete sind in unmittelbarer Nähe.
www.dolomit-royal-chalets.com

Zum Wohlfühlen: Grünerhof Hotel & Restaurant

Kein Stein bleibt im Grünerhof in Obergurgl auf dem anderen. Mit neuem Konzept und kompletter Neugestaltung geht Familie Grüner in die kommende Saison. Beim Interieur wurde auf natürliche Materialien wie Holz, Stein und Kalkputz gesetzt. Das Design orientiert sich an der Tiroler Tradition, aber modern interpretiert. Herzstück des Hauses im Ötztal ist das Grünerhof Restaurant, wo Küchenchef Maximilian Grüner seine Erfahrung aus internationalen Top-Küchen mit den kulinarischen Wurzeln seiner Heimat gekonnt kombiniert.
www.gruenerhof.at

Zum Wiederkehren: Hotel Enzian****

In neuem Glanz und als Adults only-Betrieb erstrahlt ab Winter 2022/23 das kleinste 4-Sterne-Hotel in Obergurgl: das Hotel Enzian auf knapp 2.000 m Seehöhe. Gäste dürfen sich dann auf 26 komplett renovierte Zimmer, einen Skypool auf dem Dach mit 360°-Bergblick, einen neuen und größeren Fitnessraum und einen noch komfortableren Skikeller freuen. Altbewährt ist hingegen die Gastfreundschaft von Familie Santer.
www.hotelenzian.at

Zum Relaxen: Hotel Riml ****superior

Ruhe, Erholung und Genuss sollen im Hotel Riml in Hochgurgl im Ötztal künftig noch stärker in den Fokus rücken. Aus diesem Grund setzt das renommierte Haus mit direkter Lage an der Skipiste künftig auf das Adults only-Konzept (ab 14 Jahre). Und auch das Küchenteam unter der Leitung eines kreativen, jungen und einheimischen Küchenchefs bestreitet neue Wege: Gäste werden kulinarisch künftig auf Haubenniveau verwöhnt. Familien sind im Riml weiterhin in den großzügigen Suiten und Appartements willkommen.
www.hotel-riml.com

Zum Träumen: Zalwonder Ischgl

Rechtzeitig zum Start der Weihnachtsferien eröffnet Familie Häusler nach 8-monatiger Bauzeit das neue Hotel Zalwonder in Ischgl. Der Name ist zugleich Credo, denn Zalwonder ist ein altes Paznauner Wort für Familie. Und so sind in den 36 stilvoll eingerichteten Zimmern und Suiten neben Erwachsenen auch Kinder herzlich willkommen. Highlight des Hauses ist der 32° Grad warme Infinity Pool im 4. Obergeschoss, doch auch der Rest des Wellnessbereiches lässt keine Wünsche offen.
www.zalwonder.com

Zalwonder in Ischgl © © Hotel Zalwonder

Zum Bleiben: All-Suite Paznaun

Ob mit Freunden, der Familie oder allein zum Arbeiten – das neue All-Suite Paznaun in Galtür ist dank vollausgestatteter Appartements die ideale Bleibe für jede Gelegenheit. In ländlicher Umgebung und dennoch fußläufig gut gelegen, bieten die Appartements alle Annehmlichkeiten, um den Aufenthalt in vollen Zügen zu genießen. Eine Sauna, ein Dampfbad und ein beheizter Außenpool runden das Angebot ab.
www.apartments-galtuer.com

Zum Staunen: Hotel Klosterbräu

Seit über 200 Jahren heißt Gastgeberfamilie Seyrling im traditionsreichen Hotel Klosterbräu inmitten der Seefelder Fußgängerzone Gäste willkommen und geht dabei stets mit der Zeit. So wird immer wieder renoviert, aus- und umgebaut. In der Wintersaison 2022/23 dürfen sich Gäste auf eine neue Family Sauna, einen Kletterturm, eine Brauerei und ein Bierpub sowie einen neuen Skikeller freuen.
www.klosterbraeu.com

Zum heimisch fühlen: Kokon

Den Traum vom Gastgeber-sein erfüllt sich Familie List mit ihrem neuen Appartementhaus Kokon in Leutasch in der Region Seefeld. Vier Ferienwohnungen bieten auf je 35 m² plus 10 m² Terrasse alles, was es zum Wohlfühlen im Urlaub braucht. Das Haus selbst besticht durch eine ökologische Bauweise und eine raffinierte Schlichtheit. Gekonnt werden Holz und Beton außen wie auch innen kombiniert, der Stil ist modern und die Ausstattung lässt keine Wünsche offen. Je drei Personen finden in den Appartements Platz, diese können jedoch auch kombiniert gebucht und somit auch für größere Familien oder Freundesgruppen genutzt werden.
www.deinkokon.at

Die Familie List in Leutasch empfängt ihre Gäste im Appartementhaus Kokon. © Kokon, Lisa Medina Walzl

Zum Entspannen: Alpenhotel Karwendel

Mit 16 neuen Zimmern, einem modernisierten Wellnessbereich mit beheiztem In- und Outdoorpool sowie neuen Day Spa-Angeboten geht das Adults only Alpenhotel Karwendel in Leutasch in die kommende Wintersaison. Gastgeberfamilie Rödlach setzt neben dem erweiterten Angebot auch weiterhin auf das bewährte Konzept aus gutem Essen, wohltuender Bewegung und purer Erholung. Wo könnte das besser gelingen als direkt an der Langlaufloipe?
www.karwendel.com

Zum Erholen: Haus Berghof

Hoch über der Ortschaft Gries am Brenner liegt das Haus Berghof auf 1.325 m Seehöhe. Gastgeberin Carmen Gschwentner hat die ehemalige Pension erst kürzlich von ihrer Mutter übernommen und führt den Berghof nun als Gasthaus mit gepflegt und komfortabel eingerichteten Zimmern und Appartements inklusive Frühstück.
www.hausberghof.com

Zum Ruhen: Chalet Urscheler

Im Wipptal liegt das neue Chalet Urscheler, das auf einer Fläche von 100 m2 Platz für zwei bis zehn Personen bietet. Drei Schlafzimmer, ein Wohnzimmer, Küche, Bad/WC sowie ein großer Garten samt Terrasse bieten die ideale Unterkunft für einen Aufenthalt im ruhigen und naturbelassenen Schmirntal.
www.urscheler.at

Zum daheim Fühlen: Alpengasthof Hohe Burg

Im Bergsteigerdorf Trins liegt der Traditionsgasthof Hohe Burg im Tiroler Wipptal. Einen Teil des Hauses hat die Gastgeberfamilie kürzlich in schöne Appartements umgebaut. In Summe stehen Gästen nun acht behagliche Zimmer und vier neue, moderne Appartements zur Verfügung. Im kleinen, aber feinen Vitalbereich mit Saunen und Ruheraum finden Gäste Erholung nach einem Tag im Schnee.
www.hoheburg.at

Zum Einfeuern: Villa Liesbeth

Am Rande von Pfonds im Tiroler Wipptal liegt die großzügige Villa Liesbeth. Auf zwei Stockwerken mit rund 120 m2 bietet das Ferienhaus mit drei Schlafzimmern, einer vollausgestatten Küche sowie Badezimmer mit zwei separaten WCs Platz für bis zu sechs Personen. Herzstück des Hauses ist das gemütliche Wohnzimmer mit Kaminofen.
www.liesbeth.at

Zum Städtetrip machen: Platzhirsch Kufstein

In einem geschichtsträchtigen Stadthaus im Zentrum von Kufstein hat die Bodner Gruppe gemeinsam mit Gastgeberfamilie Drastil ein kleines Altstadtjuwel mit 15 Zimmern und Suiten sowie einem kulinarischen Concept Store realisiert, das sich mit seinem Konzept von klassischen Stadthotels differenzieren möchte. Gekonnt wurde das historische Altstadthotel mit baulichen und architektonischen Merkmalen in die Moderne geholt.
www.platzhirsch-kufstein.com

Platzhirsch in Kufstein © © Hotel Platzhirsch

Zum remote Arbeiten: harry’s home Telfs

Business meets Berge – das neue harry’s home von Gastgeberfamilie Ultsch liegt am Fuße der Hohen Munde in Telfs und nur 20 Minuten von Innsbruck entfernt. Mit seiner Lage zwischen dem Veranstaltungszentrum und dem Telfer Bad sowie einer modernen Ausstattung in den Zimmern und Appartements samt kleinem Arbeitsplatz und Kitchenette bietet das harry’s home die perfekte Unterkunft, um Arbeit und Vergnügen miteinander zu verbinden.
www.harrys-home.com/telfs

NEU: harry’s home in Telfs © Daniel Zangerl

Nominiert für den Tirol Change Award 2022: Alpenresort Schwarz in Mieming

Nachhaltigkeit wird im Alpenresort Schwarz am Mieminger Plateau großgeschrieben. So ist das 5 Sterne-Resort ein echter Vorzeigebetrieb bei ganzheitlichem Handeln und Wirtschaften. Vom Energie- und Müllkonzept über regionale Lebensmittel bis hin zum umfassenden Gesundheitsangebot für Mitarbeiter:innen: Allen Maßnahmen liegt ein nachhaltiger Gedanke zugrunde. Deshalb ist das Alpenresort Schwarz nach der Auszeichnung mit dem TRIGOS Tirol im Jahr 2020 nun für den Tirol Change Award nominiert. Bereits zum dritten Mal verleiht die Lebensraum Tirol Holding 2022 mit ihren Tochterunternehmen Tirol Werbung, Standortagentur Tirol und Agrarmarketing Tirol den Award. Die Auszeichnung wird an Unternehmen, Initiativen und Personen vergeben, die erfolgreich nachhaltig wirtschaften.
www.schwarz.at

Zum Traditionen Wahren: Die Bretze

Das Restaurant Bretze in Hall in Tirol macht sich schon seit dem Jahr 1680 einen Namen und zählt daher zu den traditionsreichsten Gasthäusern des Landes. Nun öffneten sie erneut ihre Türen und vermieten seit April 2022 moderne Studios. Außerdem werden die Gäste seit September 2022 erneut mit kulinarischen Highlights in der seit dem 16. Jahrhundert bewährten Oheimstube und der Künstlerstube verwöhnt.
www.bretze.xyz

Weitere Neueröffnungen in Tirol:

  • Motel One Innsbruck: In zentraler Lage eröffnet die Budgethotel-Kette Motel One im Oktober 2022 in unmittelbarer Lage zum Hauptbahnhof Innsbruck mit einer Bar im 14. Stock als aussichtsreiches Highlight.
    www.motel-one.com/de/hotels/coming-soon
  • Alpin Resort Sacher: Aus dem ehemaligen Astoria Resort in Seefeld wird mit der kommenden Wintersaison das Alpin Resort Sacher. Nach intensiven Umbauarbeiten dürfen sich Gäste nun über das höchstgelegene Sacher-Hotel der Geschichte freuen.
    www.seefeld.sacher.com

Einzeldownloads