1. GOAS Winter Challenge

Aktualisiert am 23.02.2018

Ein Triathlon der Extraklasse auf den Kirchberger Sport- und Hausberg Gaisberg. Der Rodelverein Kirchberg veranstaltet gemeinsam mit der „Speascht“ die 1. GOAS Winter Challenge am Samstag, 3. März. Ziel ist es den Gaisberg so schnell wie möglich zu bezwingen, sei es auf der 1,7 km FIS erprobten Skipiste oder auf der Naturrodelbahn.

Den Startschuss macht der Tourenskigeher – angefangen bei der Talstation Gaisberg. Nach 1,7 Kilometer und 430 Höhenmetern übergibt man an den Nächsten – den Rodler. Dieser begibt sich auf eine 3,5 Kilometer lange Abfahrt. Zu guter Letzt wird der Bergläufer an der Talstation abgeklatscht, der wieder dieselbe Piste wie der Tourenskigeher bewältigen muss.

Es gibt zwei verschiedene Bewertungen – die Speed-Klasse (Damen und Herren) und eine Mittelzeit.
Offizieller Start der GOAS Winter Challenge ist um 16.30 Uhr an der Talstation Gaisberg in Kirchberg.

Der gemütliche Ausklang findet im Anschluss mit Stina Gabriell im Gaisbergstüberl statt.

Nähere Informationen unter: www.goas-race.at

Einzeldownloads