UCI Straßenrad WM 2018: Tickets ab sofort erhältlich

Aktualisiert am 29.05.2018

Von 22. bis 30. September ist die UCI Straßenrad WM 2018 in Innsbruck-Tirol zu Gast. An acht Wettbewerbstagen werden mehr als 1.000 AthletInnen im Einzel- und Mannschaftszeitfahren sowie im Straßenrennen um die begehrten Medaillen kämpfen. Schon jetzt können sich Radsportfans Tickets für den Zielbereich sichern und von exklusiven WM-Urlaubsangeboten profitieren.

Ganz Tirol im Radsportfieber

In den vier Startregionen erwarten BesucherInnen der WM Radrennen eine atemberaubende Kulisse. Der erste Startschuss fällt im Ötztal, in der AREA 47, dem größten Outdoor-Freizeitpark Österreichs. Imposant ist auch die Startkulisse in Wattens – hier wird ausgehend von den Swarovski Kristallwelten Richtung Innsbrucker Hofburg geradelt. Die engen Gassen in Rattenberg dienen der UCI Straßenrad WM 2018 ebenso als Startort, wie die vom markanten Kaisergebirge umringte Festungsstadt Kufstein. Kurz gesagt: Ganz Tirol ist im Radsportfieber!

Rennen und Strecken: https://www.innsbruck-tirol2018.com/rennen-strecken/rennen-strecken/
Programm: https://www.innsbruck-tirol2018.com/programm/programm/

 

Verschiedene Ticketkategorien

Der Zielbereich vor der Innsbrucker Hofburg ist Hotspot der Spannung und Feierlichkeiten. Für eben diesen Bereich sind zwei Ticket-Kategorien verfügbar: VIP-Gast oder Fan im Zielbereich. Tickets sind bereits ab € 9,90, Pässe für den VIP Bereich ab € 180,- erhältlich. WM-Ticket BesitzerInnen sind ganz vorne dabei, wenn die begehrten Medaillen und Regenbogentrikots nach dem Zieleinlauf verliehen und die sportlichen Höchstleistungen bei DJ-Sounds und Konzerten gefeiert werden. VIP-Gäste haben zudem nicht nur Zugang zum VIP-Außenbereich direkt an der Ziellinie, sondern auch zur exklusiven 3.000 m2 großen, überdachten VIP-Zone, mit gemütlicher Lounge-Area sowie einem durchgehenden „All-Inclusive-Catering“.

Zusätzlich können die WM-Tickets am Veranstaltungstag tirolweit als Fahrschein für alle öffentlichen Verkehrsmittel (VVT & IVB) genutzt werden. Spezielle Konditionen und Rabatte genießen WM-Ticket BesitzerInnen auch im Online-Fan-Shop sowie bei den Swarovski Kristallwelten und den Innsbrucker Nordkettenbahnen. Die Bahnen bringen Radsportfans in 20 Minuten vom Stadtzentrum auf über 2.000 Meter. Somit ist es ein Leichtes, die schöne Aussicht über die Alpen zu genießen und kurze Zeit später wieder dabei zu sein, wenn WeltmeisterInnen gekürt werden.

Tickets gibt es unter: tickets.innsbruck-tirol2018.com/

Unschlagbare Reiseangebote

In allen Startregionen und in Innsbruck können Radsportfans zwischen unzähligen Urlaubsangeboten entscheiden. Der Besuch der UCI Straßenrand WM 2018 lässt sich wunderbar mit einem mehrtägigen Aufenthalt in der vielseitigen Urlaubsdestination Tirol verbinden. Urlaubsangebote gibt es für unterschiedliche Geschmäcker und Wünsche – die WM Tickets sind jeweils schon dabei. Eurotours bietet außerdem spezielle WM-Angebote für Radsportbegeisterte. Beispielsweise gibt es ein Angebot für eine sechstägigen Aufenthalt in Tirol, wo neben den WM Tickets auch schon Freizeitaktivitäten in der Region inkludiert sind – es kann also ohne großen Planungsaufwand in den Urlaub gestartet werden. Auch für Gruppenreisen gibt es unschlagbare Angebote. Sowohl für den Radverein, als auch den Fanclub ist etwas dabei!

Urlaubsangebote: https://www.innsbruck-tirol2018.com/unterkunft
Angebote für Gruppen und Vereine: https://www.eurotours-gruppenreisen.at/kategorie/uci-rad-wm-2018
Weitere Angebote gibt es auf Nachfrage unter: welcome@innsbruck-tirol2018.com

Innsbruck im Herzen Europas

Egal ob mit Auto, Bus, Zug oder Flugzeug: Innsbruck-Tirol ist für BesucherInnen der UCI Straßenrand WM 2018 aus allen Richtungen schnell und sorglos erreichbar. Der Flughafen Innsbruck ist bestens an das Weltflugnetz angebunden: Mehrmals täglich wird er von europäischen Fluggesellschaften angeflogen. Auch von den Flughäfen München und Zürich ist Innsbruck mit zwei bzw. drei Stunden Fahrzeit leicht zu erreichen. Mit dem Zug können Gäste günstig, schnell und entspannt anreisen, denn Innsbruck ist Knotenpunkt innereuropäischer Bahnverbindungen und aus allen Richtungen bestens erreichbar.

Flughafen Innsbruck: https://www.innsbruck-airport.com/de  
Österreichische Bundesbahnen: https://www.oebb.at/

Aus einem Blickwinkel der anderen Art: Mit dabei sein als Volunteer

Wer die UCI Straßenrad WM 2018 aus einer anderen Perspektive erleben möchte, sollte sich als Volunteer für die Veranstaltung melden. Einige Restplätze sind noch verfügbar. Über 3.200 registrierte Volunteers zählt das volunteer team tirol, über das der Volunteer-Einsatz bei der Veranstaltung organisiert wird, mittlerweile. Dabei sind über 40 Nationen mit knapp 30 gesprochenen Sprachen vertreten. Eine unvergessliche Erfahrung und neue Freundschaften sind hier gewiss!

Weitere Information und Anmeldung unter: https://www.innsbruck-tirol2018.com/volunteers/

Einzeldownloads