Motorrad-Gipfeltreffen im Paznaun

Aktualisiert am 22.07.2018

Beim vierten „Top of the Mountain BIKER SUMMIT“ im Paznaun konnten wieder zahlreiche Biker begrüßt werden. Das mit vielen außergewöhnlichen Programmpunkten gespickte jährliche Motorrad-Treffen ist in dieser Event-Form einzigartig. Highlight am Wochenende war die Motorradparade auf die auf 2.320 Metern gelegene Idalp. Save the Date: Vom 25. bis 28. Juli 2019 findet im Paznaun das 5. Top of the Mountain BIKER SUMMIT statt.

Kurvenreiche gemeinsame Tagesfahrten, atemberaubende Motorrad-Stunt Shows für den guten Zweck, stundenweise Testfahrten mit den neuesten Motorradmodellen – der vierte „Top of the Mountain BIKER SUMMIT“ verwandelte das Paznaun vom 19. bis 22. Juli in den Motorrad-Hotspot der Alpen. „Dass wir auch im vierten Jahr des Top of the Mountain BIKER SUMMITs einen großen Teilnehmer-Zulauf verbuchen können, zeigt uns, dass wir mit diesem Motorrad-Event und unserem einzigartigen ‚High-Bike Testcenter Paznaun‘ im Sommer den richtigen Weg gehen“, freut sich Andreas Steibl, Geschäftsführer des TVB Paznaun – Ischgl über die gelungene Veranstaltung. Wochenend-Highlight war die Motorradparade mit zahlreichen röhrenden Maschinen zum höchsten Biker-Treffen Österreichs auf die auf 2.320 Metern gelegene Idalp. Bike-Segnung und Brunch inklusive.

Aber auch im Biker Village wurde bis in den Abend hinein einiges geboten: Das „High-Bike Testcenter Paznaun“ stellte stundenweise die neuesten Modelle zum Testen bereit. Profi-Rider Julien Welsch und Ewa Pieniakowska beeindruckten im Zweistundentakt mit atemberaubenden Moto Stunt Shows. Mit den freiwilligen Eintrittsspenden zu Henny Kroezes stündlicher Stunt Show „Henny Kroeze’s Steile Wand – THE WALL OF DEATH“ wurde die Stiftung „Kindern eine Chance“ unterstützt.

In „Do It Yourself Workshops“ konnten sich die Teilnehmer selbst beweisen und Lernwillige wurden bei Schräglagen-Taxifahrten und beim Wheelie Training am Simulator von der Fahrschule Mannhard.ch betreut. Abends sorgten Live-Bands im Biker Village für ausgelassene Stimmung: Am Freitag stieg die Welcome-Party mit DJ In-Style alias Marco Jägert aus Stams/Tirol und am Samstag konnten die Besucher bei „T-NG“, die „Torpedos New Generation“ abrocken.

Die Motorradsaison im Paznaun geht noch bis Ende September 2018. Bis dahin kann jeder mit gültigem Führerschein der Klasse A im alpenweit einzigen markenübergreifenden Motorrad-Testcenter „High-Bike Testcenter Paznaun“ die neuesten Modelle der führenden Hersteller BMW, KTM, Yamaha und Kawasaki tageweise ausleihen und kurvenreich testen.

Alle Infos: www.bikersummit.com und www.highbike-paznaun.com.

Einzeldownloads