Verrückt nach Schnee: Snow Card Tirol

Aktualisiert am 29.09.2021

In Tirol weiß man, wie man Ski Fans glücklich macht: mit der Snow Card Tirol – gültig ab 01. Oktober 2021 in über 90 Skigebieten mit über 4.000 Kilometern Piste. Die 5 Tiroler Gletscher Kaunertal, Pitztal, Sölden, Stubai und Hintertux gehören mit ihrer Schneegarantie dazu.

Snow Card Tirol © Snow Card Tirol

Die 5 Tiroler Gletscher. Höher ist besser.

Die Vorfreude aufs Skifahren steigt und schon bald kann man mit der Snow Card Tirol auf den höchsten Skigebieten in Tirol seine Spuren durch den Schnee ziehen: Die fünf großen Gletscherskigebiete im Kaunertal, im Pitztal, in Sölden, im Stubai und in Hintertux kombinieren maximales Skivergnügen mit einer extra langen Saison und mit absoluter Schneegarantie auf über 3.000 Metern Höhe.

Auf den 5 Tiroler Gletschern findet man viel Platz, um die Sehnsucht nach dem Skifahren am besten zu stillen. Mit 300 Pistenkilometern, 75 Seilbahnen und Liftanlagen sowie rund 100 Kilometern Variantenabfahrten finden mit Sicherheit alle ihre Lieblingsabfahrt. Die 5 Tiroler Gletscher bieten zudem eine extra lange Saison: Vom Frühherbst bis weit in den Frühling hinein wird hier skigefahren. Weitläufige, breite Abfahrten für Speed-Fans wechseln sich mit steilen Könnerpisten ab, dazu gesellen sich flache, optimal präparierte Strecken für Familien und Anfänger. Außerdem warten zahlreiche Variantenabfahrten für maximal gute Powderdays. Eben getreu dem Motto „Höher ist besser.“

NEU am Kaunertaler Gletscher: die Weißseejochbahn – eine neue 10 EUB Bahn mit besonderem Augenmerk auf Barrierefreiheit und Nachhaltigkeit

Mehr Infos dazu unter www.tirolergletscher.com

Snow Card Tirol – Skispaß in über 90 Skigebieten. © SkiWelt Wilder Kaiser – Brixental, Tim Marcour

Die ganz große Vielfalt genießen – Die Snow Card Tirol gilt in über 90 Skigebieten

Die Drehkreuze des weltweit größten Skipassverbundes öffnen sich ab dem 01. Oktober 2021. Ab dann heißt es die ersten Schwünge für diesen Winter auf den 5 Tiroler Gletschern zu machen. Später folgen die Saisoneröffnungen in den familienfreundlichen Gebieten wie die SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental, Serfaus-Fiss-Ladis oder der Ehrwalder Alm, in sportlichen Regionen wie Mayrhofen/Zillertal, Kitzbühel oder Ischgl/Galtür und in den „Geheimtipps“ wie Zahmer Kaiser, Lermoos oder Axamer Lizum. Mit der Snow Card Tirol hat man die Möglichkeit in über 90 Skigebieten mit mehr als 4.000 Kilometern Piste das Skivergnügen auf ein anderes Level zu bringen. Mehr als 1.000 Liftanlagen in ganz Tirol sorgen dafür, dass alle nach oben kommen, die die „Ganz-oben-Sehnsucht“ in sich spüren. Eine wahnsinnige Vielfalt. Übrigens: Kleine Pistenflitzer bis Jahrgang 2016 benötigen gar keine Karte und wer jemanden überraschen möchte, kann auch Gutscheine erwerben. Es gibt Wertgutscheine oder Gutscheine für eine ganze Snow Card Tirol.

Grandios, wo es die überall gibt!

Die Snow Card Tirol bei allen als Verkaufsstelle gekennzeichneten, teilnehmenden Bergbahnen sowie zusätzlich im Oktober bei elf Sonderverkaufsstellen erhältlich.

Snow Card Tirol
über 90 Skigebiete
über 1.100 Liftanlagen
über 4.000 Pistenkilometer

Alle Preise für die Saison 2021/2022

  • Erwachsene: 876,- Euro
  • Jugendliche (Jahrgang 2003 bis 2005): 699,- Euro
  • Kinder (Jahrgang 2006 bis 2015): 438,- Euro
  • Kinder bis Jahrgang 2016 sind FREI!

Alle Bergbahnen, AGBs und Verkaufsstellen: www.snowcard.tirol.at

Sichere Gastfreundschaft: Einen Überblick über die aktuellen Covid-19-bedingten Sicherheitsbestimmungen und Empfehlungen in Tirol finden Sie unter www.willkommen.tirol.

Einzeldownloads