Bequem und staufrei nach Tirol

Aktualisiert am 20.12.2018

Ob mit der Bahn oder dem Flugzeug: Tirol ist von Deutschland aus von Jahr zu Jahr besser und bequemer ohne Auto zu erreichen. Hier eine Übersicht über neue Zug- und Flugverbindungen von Deutschland nach Tirol.

ICE von Dortmund über Köln und Frankfurt nach Seefeld/Innsbruck

Neben den bestehenden Verbindungen von Hamburg, Düsseldorf und Berlin über München nach Innsbruck, gibt es ab dem Winterfahrplan 2018/19 neue, attraktive Bahnverbindungen nach Tirol. Ab Dezember 2018 gibt es ganzjährig eine direkte ICE-Verbindung an Wochenenden von Deutschland nach Seefeld und Innsbruck. Die Abfahrt erfolgt frühmorgens in Dortmund, die Ankunft in Tirol ist am Nachmittag. Retour geht es am Sonntagmittag, die Ankunft in Dortmund ist am späten Abend. Der ICE hält an folgenden Stationen: Dortmund, Hagen, Wuppertal, Solingen, Köln, Bonn, Koblenz, Mainz, Frankfurt, Würzburg, Nürnberg, Ingolstadt, München, Seefeld in Tirol, Innsbruck.

ICE von Hamburg und Hannover nach Seefeld/Innsbruck

Von Hamburg aus gibt es ab Dezember 2018 an den Wochenenden eine direkte ICE-Verbindung nach Seefeld und Innsbruck. Hier erfolgt die Abfahrt in der Hansastadt morgens, die Ankunft in Tirol ist am frühen Abend. Die Rückfahrt startet am Vormittag in Tirol mit abendlicher Ankunft in Hamburg. Stationen: Hamburg, Hamburg-Harburg, Lüneburg, Uelzen, Celle, Hannover, Göttingen, Kassel-Wilhelmshöhe, Fulda, Würzburg, Augsburg, München, Seefeld in Tirol, Innsbruck.

ICE in die Kitzbüheler Alpen

Mit täglich sieben Direktverbindungen sowie zahlreichen einfachen Umsteigeverbindungen ist Wörgl, das Tor zu den Kitzbüheler Alpen, mit der Bahn aus Norddeutschland, Berlin oder der Rhein-Ruhr-Region schnell, entspannt und staufrei erreichbar. Die Stationen der neuen ICE-Verbindungen sind Hamburg, Hannover, Göttingen, Kassel-Wilhelmshöhe, Fulda, Würzburg, Augsburg, München, Wörgl, Hopfgarten, Kirchberg in Tirol, Kitzbühel, St. Johann in Tirol, Fieberbrunn, Hochfilzen. Zusätzlich zu den schnellen ICE- und EC-Verbindungen bieten sich die Nacht-ICEs und -ICs aus NRW, Norddeutschland und Hessen direkt nach München an. Darüber hinaus gibt es eine neue ÖBB Nightjet Verbindung aus Hamburg und Düsseldorf direkt nach Tirol.

Sportgepäck und Anreise mit der Bahn

Mit rund 350 Radverleih-Stationen und über 500 Skiverleih-Stationen, können Gäste, die mit der Bahn anreisen, ihr Sportgerät direkt in Tirol ausleihen. Gäste, die bevorzugt ihr eigenes Material im Urlaub nutzen möchten, schicken mit dem Gepäckservice der Deutschen Bahn ihren Koffer und den Skisack oder das Rad von Haus zu Haus. Der Gepäckservice nimmt Bahnreisenden das Reisegepäck ab und bringt es bis zur Unterkunft.

Neu – Four Seasons Bahnhofshuttle

Ab sofort gibt es den online buchbaren Bahnhofshuttle von den größeren Fernverkehrsbahnhöfen in Tirol in die Urlaubsorte und zurück. Damit legen Bahnreisende auch das letzte Stück zur Unterkunft komfortabel zurück. Der Four Seasons Bahnhofshuttle holt die Gäste zur vereinbarten Zeit am Bahnhof ab. www.bahnhofshuttle.tirol

Neue Flugverbindungen von Deutschland nach Tirol

Neben der Bahn ist auch die Anreise mit dem Flugzeug bequem und garantiert staufrei. Mehrere neue Verbindungen lassen Deutschland und Tirol noch ein Stück näher zusammenrücken.

  • Seit 10. Dezember fliegt easyJet 4 mal wöchentlich jeweils am Montag, Mittwoch, Freitag und Sonntag von Berlin-Tegel (TXL) nach Innsbruck.
  • Von 28. November bis 24. März geht es mit Eurowings jeden Mittwoch, Samstag und Sonntag von Hamburg nach Innsbruck.
  • Von 25. November bis 24. März fliegt Laudamotion jeden Samstag und Sonntag Innsbruck von Düsseldorf aus an.
  • Darüber hinaus bestehen Verbindungen von Frankfurt und Wien direkt nach Innsbruck mit Austrian/Lufthansa.

 

Flughafentransfer

„Four Seasons“ bietet neben dem Bahnhofshuttle auch einen bequemen Flughafen-Transfer ab den Innsbrucker Flughafen in die Urlaubsorte und zurück an. Der Chauffeur erwartet die Gäste am Flughafen mit einem Namensschild, hilft mit dem Gepäcktransport und fährt sie zu ihrer Unterkunft. www.tirol-taxi.at

 

 

Einzeldownloads