AK-Tirol Radltour im Gurgltal

Aktualisiert am 26.04.2019

Im Rahmen des Imster Radmarathons macht auch die AK-Tirol Radltour 2019 Station in Imst. Auf zwei attraktiven Radrouten erkunden Hobbyradler das wunderschöne Gurgltal, während die Marathon-Teilnehmer sportliche Höchstleistungen erbringen.

Vom Sparkassenplatz in Imst bis zum Fernsteinsee ist die Route für die Radler perfekt ausgeschildert. © Imst Tourismus_RudiWyhlidal

„Es ist die perfekte Symbiose zwischen Spitzensport und Genuss-Radeln“, freut sich Frank Rietzler auf das Großevent am Sonntag, den 19. Mai 2019 in der Gurgltalmetropole.
Beim Sattelfest ab 12 Uhr beim Sparkassenplatz Imst gibt es zudem ein Live-Konzert der Tiroler Top-Band „Die Trenkwalder“.

Für alle abgestempelten Stempelkarten erhält jeder Teilnehmer zusätzlich die „Radlnadl“, ein Überraschungsgeschenk und einen Getränkegutschein von der Arbeiterkammer Tirol. 

Infos auf www.tirol.arbeiterkammer.at sowie www.alpevents.com.

Informationen zur Route erhalten Sie auch telefonsich bei AlpEvents unter 0512 / 20 80 66.
 

Wie kann man an der AK-Tirol Radl Tour teilnehmen?

„Einfach vorbeikommen“ – Stempel/Teilnehmerkarte vor Ort abholen und los geht‘s! 

Gerne können Sie aber auch unverbindlich Ihre Teilnahme unter 0800 / 22 55 10 reservieren. 

Teilnahme kostenlos! Änderungen der Route vorbehalten. 
 

Merken Sie sich auch die weiteren Termine der AK-Tirol Radl Tour vor: 

23.6.2019  – Westendorf / Brixental
04.08.2019  – Trins
11.08.2019  – Radfeld
08.09.2019  – Kufstein
29.09.2019  – Breitenwang

Ab 12.00 Uhr sorgen die „Trenkwalder“ für die musikalische Begleitung am Nachmittag. © Bogner Records

Einzeldownloads