Freiluftkonzerte im Stadtpark Imst

Aktualisiert am 03.06.2019

Der atmosphärische Stadtpark Imst verwandelt sich Mitte Juni wieder in eine Konzertarena. Am 20. Juni gastiert dort das Herbert Pixner Projekt, am 22. Juni lädt Gilbert zum Open Air.

Das Herbert Pixner Projekt kommt mit einem neuen Programm zurück auf die Bühne im Stadtpark Imst. Noch ausgefeiltere Sounds, noch experimentellere Arrangements und eine neu inszenierte Bühnenshow – das sind die Zutaten der „Tour 2019“ des Ausnahme-Musikprojekts. Das einzigartige Musikprojekt aus Süd- und Osttirol von Multiinstrumentalist, Komponist und Produzent Herbert Pixner (Diatonische Harmonika, Klarinette, Saxophon, Trompete, Percussion), Manuel Randi (Flamenco-Gitarre, E-Gitarre, Gipsy-Gitarre) Heidi Pixner (Harfe) und Werner Unterlercher (Kontrabass) zählt zur Zeit zu den erfolgreichsten Acts in der Sparte „progressive Volksmusik“.

Am  22. Juni steht Imst wieder ganz im Zeichen des Ötztaler Schlagerstars Gilbert: Der sympathische Musiker wird seinen Fans wieder ein stimmungsvolles Open Air mit vielen Special Guests präsentieren –mit dabei sind heuer Bluatschink, Harfonie und natürlich Gilberts langjähriger musikalischer Weggefährte George. Die Besucher können sich auf viel Neues freuen, hat doch Gilbert ein brandaktuelles Album mit Titel ‚Freunde fürs Leben‘ kürzlich veröffentlicht. Echte Gilbert-Fans können zudem ein erweitertes Programm mit dem Schlagerstar buchen mit VIP-Abend, unplugged-Konzert, Meet & Greet und Wanderung. Nähere Infos unter www.imst.at bzw. www.gilbert-music.com 

Tickts gibt es bei Ö-Ticket (www.oeticket.com) und in allen Raiffeisenbanken mit Ermäßigung für Raiffeisen Club-Mitglieder.

Einzeldownloads