Alles Rübe! Krautingerwoche Wildschönau

Aktualisiert am 09.09.2022

In der Wildschönau wird ein Schnaps gebrannt, wie es ihn sonst nirgends gibt: Den „Krautinger“, ein absolutes Unikum. Gebrannt wird diese besondere Spezialität aus der weißen Stoppelrübe.

15 Bauern in der Region üben mit viel Leidenschaft diese alte Brennkunst aus. Das Brennrecht stammt noch von Kaiserin Maria Theresia.  
Bei der Krautingerwoche Wildschönau werden die Rübe & der Krautinger mit einem abwechslungsreichen Programm gefeiert.

Museumskirchtag, Musik, Rübengerichte und Hof zu Hof Wanderungen … bei der Krautingerwoche Wildschönau vom 25.09. – 02.10.2022

Am Tag nach dem Almabtrieb wartet am 25.09. der erste Höhepunkt. Beim Weisenbläsertreffen am Schatzberg gibt es echte Tiroler Volksmusik zu hören. Die Musikgruppen wechseln zwischen den Hütten am Berg und begeben sich sozusagen auf einen musikalischen Wandertag.

Während der Woche finden Hof zu Hof Wanderungen für Gäste statt bei denen man den Krautingerbrennern über die Schulter schauen und die Rüben-Spezialitäten am Bauernhof verkosten kann. Die „Krautinger-Roas“ ist für Einheimische. Auch wenn der Krautinger das „Nationalgetränk“ der Wildschönauer ist, über die Herstellung weiß bestimmt nicht jeder Bescheid. Geheimnisse werden aber nicht verraten!

Rüben Wildschönau Krautinger
Die weiße Stoppelrübe aus der Wildschönau © Wildschönau Tourismus

Etliche Wildschönauer Wirte bieten während der Woche kreative Speisen aus der Krautingerrübe an. Man findet auf den Speisekarten Gerichte wie Rübenschaumsuppe, Rübenschnitzel, Schlutzkrapfen mit Rüben, Rübenkuchen und vieles mehr an.  

Highlight beim Kulturprogramm in der Krautingerwoche ist ein Musikabend mit dem Volksmusikpaar Katrin & Werner Unterlercher, bekannt vom „Herbert Pixner Projekt“.
am 28.09. werden beim Programm „Flying Sparks“ – Funkenflug neue Melodien mit einem Hauch alter Volksmusik in Einklang gebracht!

Ausserdem: Letzter Handwerksmarkt der Saison am 06.10. im Museum und Brotbackkurs am Bergbauernhof am 01.10.

Rübensuppe Krautingerwoche Wildschönau
Rübensuppe am Bauernhof bei der Krautingerwoche Wildschönau © Wildschönau Tourismus csilberberger

Highlight: Museumskirchtag mit Krautinger-Prämierung am 02.10.

Ein schönes, geselliges Herbstfest, das man auf keinen Fall verpassen sollte.

Nach dem feierlichen Erntedankfest in Oberau beginnt um 13:00 Uhr der Kirchtag beim  Bergbauernmuseum zBach. Die Räumlichkeiten des alten Bauernhofes, der Tenn und der gemütliche Anger bieten den perfekten Rahmen für diese Veranstaltung.

Die Bundesmusikkapelle eröffnet den Kirchtag feierlich. Die Wildschönauer Sturmlöda tun dies auf ihre eigene, lautstarke Art!  Handwerker zeigen ihre Künste und örtliche Bauern präsentieren ihre selbstgemachten Produkte vom Hof. Echte Tiroler Volksmusik sorgt mir musikalische Unterhaltung.

Kulinarisch ist einiges geboten: Für die berühmten „Brodakrapfen“ der Bäuerinnen oder für die Schmalznudeln aus der uralten Museumsküche steht man Schlange. Vereine sorgen ausserdem für das leibliche Wohl.

Das eine oder andere Stamperl Krautinger darf natürlich nicht fehlen!

Wildschönauer Sturmlöda beim Museumskirchtag Krautingerwoche
Wildschönauer Sturmlöda beim Museumskirchtag Krautingerwoche © Wildschönau Tourismus

Wer macht den besten Krautinger des Jahres 2022?

Spannend wird es dann später am Nachmittag, wenn der „beste Krautinger des Jahres 2022“ verkündet wird. Auserkoren wird der Gewinner von einer Fachjury.
Wie in den Vorjahren gibt es auch wieder die beliebte „Krautingerverkostung für Daheim“

Ein Krautinger-Set kostet € 45,00. Erhältlich in limitierter Stückzahl beim Tourismusverband Wildschönau und vor Ort beim Museumskirchtag am Sonntag.

Der Krautinger ist ein Naturprodukt und so wie die Natur selbst ist die Ernte unvorhersehbar. Die Arbeitsgemeinschaft Wildschönauer Krautinger hofft nach den teils schwierigen Bedingungen im Sommer auf eine gute Ernte im Herbst.

Krautingerbauern Wildschönau
15 Bauern machen mit Leidenschaft den Krautinger © Wildschönau Tourismus Caroline Thaler


Alle Informationen zum Wildschönauer Krautinger und zur Krautingerwoche Wildschönau unter www.wildschoenau.com/krautinger

Wildschönau Tourismus. A 6311 Wildschönau
Tel: +43 5339 8255. eMail: info@wildschoenau.com  
Internet: www.wildschoenau.com

Einzeldownloads