Go For Climate: 24-Jährige geht fürs Klima von Berlin nach Marokko und macht Halt in Söll

Aktualisiert am 15.10.2019

Um zum Einsatz gegen die Klimakrise aufzurufen, läuft Camilla Kranzusch ab dem 06. September 2019 unter dem Motto „Go For Climate“ in 99 Tagen von Berlin zum weltgrößten Solarkraftwerk in Ouarzazate, Marokko. Auf ihrem Treck von rund 6.500 km durch acht Länder besucht sie Unternehmen und Regionen, die einen freiwilligen Beitrag zum Klimaschutz leisten. So kommt sie am 17.Oktober auch in die Region Wilder Kaiser.

Globale Klimalösungen sollten zunehmend den Diskurs der Gesellschaft bestimmen. Daher wird Camilla Kranzusch zusammen mit Bergdoktordarsteller Hans Sigl, Wolfgang Knabl, dem Vizebürgermeister von Söll und Lukas Krösslhuber, dem Geschäftsführer vom TVB Wilder Kaiser, 99 Bäume pflanzen. Jeder Baum steht für einen Tag, den Camilla Kranzusch auf ihrer Reise unterwegs sein wird. Mit dieser Aktion soll ein Richtungswechsel in der Wahrnehmung und eine Akzeptanz für „freiwillige Klimaneutralität“ erreicht werden.

Zu dieser Klimaschutzaktion in Söll inkl. kleiner Pressekonferenz möchten wir Dich recht herzlich einladen. Wir freuen uns auf Dein Kommen!

Donnerstag, 17. Oktober 2019, 12.45 – 13.30 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz Entlastungsstation Bocking – Transalpine Ölleitung Österreich GmbH (Stockach 51, 6306 Söll)

Zusage bitte bis spätestens Dienstag, 15. Oktober 2019

Weitere Informationen, RSS-Newsfeed sowie Download-Bilder unter:

www.wilderkaiser.info/images

http://presse.wilderkaiser.info

twitter.com/wilder__kaiser

Einzeldownloads