Kitzbühel startet höchst erfolgreich in die Wintersaison

Aktualisiert am 18.12.2019

November, offizieller Start der statistischen Wintersaison, mit dem besten Nächtigungsergebnis seit Beginn der Aufzeichnungen.

18.12.2019 | Sehr erfreut zeigt sich Kitzbühel Tourismus dieser Tage über die aktuelle Nächtigungsstatistik. Mit einem Nächtigungszuwachs von 16,1 % und einer Steigerung der Ankünfte um 10,2 % zeichnet der November das beste Nächtigungsergebnis in Kitzbühel seit Beginn der Aufzeichnungen.

 

Zuwachsraten zu Beginn des Winters

Der Monat November, offizieller Start der statistischen Wintersaison, konnte das beste Nächtigungsergebnis seit Beginn der Aufzeichnungen vorweisen. Insbesondere in den strategischen Kernmärkten Österreich, Schweiz und Deutschland, kann der November teils zweistellige Zuwachsraten in Ankünften und Nächtigungen erzielen. Die intensivierten Kommunikationsmaßnahmen rund um den Frühwinter zeigen sich zudem in den gesetzten Nahmärkten Wien (+44,4 %) und Bayern (+15,5 %) äußerst erfolgreich.

Auch die Bemühungen am Markt Polen erlauben mit kontinuierlichen Wachstumsraten – alleine im November +24,7 % – einen Rückschluss über die erfolgreiche Umsetzung der strategischen Maßnahmen.

 

Neuigkeiten mit Fokus auf Kitzbühel 365

Präsidentin Signe Reisch zeigt sich über das aktuelle Ergebnis mehr als erfreut: „Die Umsetzung unserer Strategie Kitzbühel 365 ist auf einem erfolgreichen Weg. Der frühe Skisaisonstart, die Weiterentwicklung vom Kitzbüheler Adventmarkt sowie MICE spiegeln sich in diesem erfreulichen Nächtigungsergebnis für Kitzbühel und den Ganzjahresbetrieben wider.“

In diesem Zusammenhang betont Geschäftsführerin Dr. Viktoria Veider-Walser die mannigfaltigen Impulse, die derzeit im Verbandsgebiet gesetzt werden. Diese reichen von der neuen Fleckalmbahn über neue Hotel- und Hostelkonzepte bis hin zu einer Reihe neuer kulinarischer Hotspots.

Nach einer erfolgreich verlaufenden Sommersaison zeichnet die offizielle Wintersaison in Kitzbühel, startend mit November, somit ein sehr positives Bild. Auch die Buchungslage für Weihnachten und Silvester gestaltet sich äußerst zufriedenstellend.

 

Nähere Informationen zur Destination Kitzbühel finden Sie unter www.kitzbuehel.com

 

Presserückfragen: Mag. (FH) Anna Lena Obermoser, MA

a.obermoser@kitzbuehel.com | presse.kitzbuehel.com | +43 5356 66660-16



Einzeldownloads