PillerseeTal: Erleben und Mitmachen bei den nordischen Highlights im PillerseeTal

Aktualisiert am 20.01.2020

Biathlon Weltcup, Conticup Langlauf und Österreichische Biathlon Meisterschaften haben die nordische Saison im PillerseeTal eingeläutet. Mit Nordic Spirit, den holländischen Meisterschaften und den Jugend-Europa-Meisterschaften sowie dem Volksbiathlon stehen bis Saisonende noch jede Menge Highlights auf dem Programm.

Biathlon Weltcup, Conticup Langlauf und Österreichische Biathlon Meisterschaften haben die nordische Saison im PillerseeTal eingeläutet. Mit Nordic Spirit, den holländischen Meisterschaften und den Jugend-Europa-Meisterschaften sowie dem Volksbiathlon stehen bis Saisonende noch jede Menge Highlights auf dem Programm.
 
Mit dem Biathlon Weltcup im Dezember beginnt die nordische Saison im PillerseeTal jedes Jahr mit einem echten Paukenschlag. Die Werbebotschaft für den nordischen Sport in der Region erreicht ein Millionenpublikum auf der ganzen Welt. Langlauf Conticup und Österreichische Biathlon-Meisterschaften stehen unmittelbar danach im Veranstaltungskalender. Mit den offenen Niederländischen Meisterschaften, mit mehr als 250 Teilnehmern, folgt im Jänner bereits das nächste Highlight. Kein Wunder also, dass die Kitzbüheler Alpen Region mittlerweile zu den bekanntesten Langlaufrevieren im deutschsprachigen Raum zählt. „Durch den Biathlon Weltcup als Leuchtturmveranstaltung hat sich in den vergangenen Jahren ein großartiges Angebot für Langläufer entwickelt. Zudem sind auch zahlreiche weitere Veranstaltungen entstanden, so dass der Gast wie auch der Einheimische praktisch jeden Monat mindestens ein nordisches Highlight bei uns findet“, berichtet Katrin Pühringer vom TVB PillerseeTal.
 
Erleben, Mitmachen und Genießen beim Nordic Spirit Festival
Damit der Gast bei den Events nicht nur in der Zuschauerrolle bleibt, kümmert sich Pühringer unter anderem um die nordischen „Mitmach-Erlebnisse“. Mit dem erstmalig stattfindenden Nordic Spirit Festival wird der nordische Lebensstil am 1. und 2. Februar im PillerseeTal und in St. Johann in Tirol zelebriert. So werden die Teilnehmer von den zertifizierten Guides der Langlaufschule Sinus Sport Adventures mit dem Fischer-Skiletics-Trainingsprogramm fit für die Loipe gemacht. Mit coolem DJ-Sound und Street Food vom lässigen Foodtruck „TourGou“ klingt der erste Tag gesellig aus. In St. Johann in Tirol startet der zweite Tag chillig mit einem Loipenbrunch, während am mobile Biathlon-Schießstand die Ziel- bzw. Treffsicherheit geübt und verfeinert werden kann. „Gemeinsam mit unserer Partnerregion bieten wir Langlauffreunden ein echtes Lifestyle-Wochenende zu dem Gäste wie Einheimische gleichermaßen willkommen sind“, so Projektleiterin Katrin Pühringer. Mit seinem vielfältigen Angebot ist das Nordic Spirit Festival zudem eine großartige Gelegenheit, um sich auf den Koasalauf (6. – 9. Februar) oder den Volksbiathlon (7. – 8. März) vorzubereiten.
 
Jugend Biathlon Europa-Meisterschaften in Hochfilzen
Mit einem internationalen Event geht die nordische Saison im PillerseeTal dann langsam dem Ende zu. Von 10. bis 15. März trifft sich die Jugendelite der Biathleten zu den offenen Jugend Europameisterschaften in Hochfilzen. Die nächste Generation der Biathlonasse zeigt derzeit bei den Jugend Olympischen Spielen bereits ihre Klasse. Mit Einzel, Single Mixed Staffel, Staffel, Sprint und Verfolgung können sich Zuschauer auf ein großartiges Programm freuen. Zudem zeigen die heimischen YOG-Teilnehmer bereits mit tollen Ergebnissen auf, so dass es in Hochfilzen sicherlich einige der Lokalmatadore mit Top-Resultaten zu bejubeln gibt.

Alle Informationen zu den Veranstaltungen finden Sie unter www.pillerseetal.at und www.biathlon-hochfilzen.at

Einzeldownloads