Candy Dulfer gibt im Herbst Vollgas in Imst

Aktualisiert am 20.04.2020

Aufgrund der Corona-Krise verlegt der Art Club Imst das für Mai geplante 18. TschirgArt Jazzfestival in den Oktober. Wie der Oberländer Kulturverein berichtet, konnten bisher von insgesamt 6 Programmpunkten drei in den Oktober terminisiert werden.

Bluatschink, 2. Oktober 2020
Das Jubiläumskonzert der Außerferner Gruppe Bluatschink (30 Jahre) mit bekannten Größen aus der Austropop-Szene findet nun am 2. Oktober im Glenthof Imst statt.

Candy Dulfer, 17. Oktober 2020
Candy Dulfer feiert ihren 50. Geburtstag mit ihrer Band am 17. Oktober. Als special guest ist hier die Hamburg Blues Band an Bord.

Der eigentlich für 1. Mai geplante Bluestag (u.a. mit der Mojo Bluesband) muss abgesagt werden.

Wolf & Pamela Biermann mit dem Zentralquartett, 20. Oktober 2020
DDR-Rebell Wolf Biermann kommt mit seiner Frau und Sängerin Pamela Biermann und dem neuen Zentralquartett am 20. Oktober nach Imst und dreht ein „paar eckige Runden“, so der Programmtitel.

Verschoben auf 2021
John Butler, Mother’s Finest, Manfred Mann’s Earth Band

Die Auftritte von John Butler und Mother’s Finest werden auf 2021 verschoben, die genauen Termine stehen hier noch nicht fest. Auf nächstes Jahr musste darüber hinaus auch das Open Air im Stadtpark Imst (geplant für 19.6.) mit Manfred Mann’s Earth Band verschoben werden.

Tickets
Die Tickets für alle verschobenen Veranstaltungen behalten ihre Gültigkeit für den Ersatztermin, für abgesagte Veranstaltungen können die Tickets zurückgegeben werden. Alle Infos unter http://www.artclubimst.at/.

Einzeldownloads